header-banner

Schlagwort-Archive: Abgasskandal

Abgasskandal: Installation Software-Update steht Rückabwicklung nicht im Weg

05.04.2018 | Themen: , , , ,
Istvan Cocron 05.04.2018

Händler muss beweisen können, dass das Update keine nachteiligen Auswirkungen auf den Motor hat. München, 05.04.2018 – Händler und Autohersteller können sich bei Klagen im Abgasskandal nicht darauf zurückziehen, dass bereits ein Software-Update aufgespielt wurde und der Autokäufer deshalb keine Ansprüche mehr habe. Denn mit Beschluss vom 27.03.2018 hat das OLG Köln darauf hingewiesen, dass […]

weiterlesen

Urteil des Bundesverwaltungsgerichts – Diesel-Fahrverbote sind rechtmäßig

13.03.2018 | Themen:
Henning Leitz 13.03.2018

Fahrverbote für Diesel nehmen nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 27. Februar 2018 immer realistischere Formen an. Das BVerwG in Leipzig hält Fahrverbote zur Reinerhaltung der Luft grundsätzlich für zulässig. Die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts bedeutet, dass Städte und Kommunen, die durch die Schadstoffemissionen besonders belastet sind, künftig Fahrverbote verhängen können. Zunächst wären voraussichtlich Diesel mit […]

weiterlesen

Diesel-Abgasskandal und Daimler AG – was ist mit dem Vito?

21.02.2018 | Themen: , ,
Hendrik Bombosch 21.02.2018

US-Ermittler sehen Anhaltspunkte für illegale Motorsteuerungssoftware  Berlin, 20.02.2018– Die Bild am Sonntag und die Nachrichtenagentur Reuters melden, dass sich aus vertraulichen Unterlagen von US-Ermittlern Hinweise auf illegale Motorsteuerungssoftware in Mercedes-Benz Fahrzeugen ergeben sollen. Diese Software soll dafür sorgen, dass nach 26 Kilometern die Abgasnachbehandlung aufhört. Konsequenz wären deutlich höhere Abgasemissionen, insbesondere auch höhere Stickoxidwerte, die […]

weiterlesen