header-banner

Schlagwort-Archive: Daimler

Rückruf für 60.000 Mercedes GLK 220 CDI

25.06.2019 | Themen: ,
Franz Braun 25.06.2019

München, 25.06.2019. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat Daimler dazu verdonnert, rund 60.000 Mercedes GLK 220 CDI der Baujahre 2012 bis 2015 mit der Abgasnorm Euro 5 zurückzurufen. Grund für den Zwangsrückruf ist, dass die Prüfer des KBA eine illegale Abschalteinrichtung festgestellt haben.

weiterlesen

Abgasskandal – Mercedes GLK 220 CDI unter Verdacht

16.04.2019 | Themen: ,
Franz Braun 16.04.2019

München, 15.04.2019. Der Mercedes GLK 220 CDI mit der Abgasnorm Euro 5 gerät im Abgasskandal in den Blickpunkt. Laut Medienberichten hat das Kraftfahrt-Bundesamt eine unzulässige Abschalteinrichtung bei dem Modell entdeckt und daher ein formelles Anhörungsverfahren gegen Daimler eingeleitet. Bei rund 60.000 Mercedes GLK 220 CDI der Baujahre 2012 bis 2015 besteht der Verdacht, dass die […]

weiterlesen

Dieselskandal: Auf Daimler rollt eine Klagewelle zu

21.02.2019 | Themen: ,
Franz Braun 21.02.2019

Rückrufe, Schadensersatz, Straf- und Bußgeldverfahren München, 20. Februar 2019. Die Daimler AG hat längst ihren eigenen Dieselskandal. Nicht nur der vom Kraftfahrtbundesamt verordnete Rückruf von mehreren hunderttausend Fahrzeugen belastet den Fahrzeugbauer. Außerdem laufen strafrechtliche Ermittlungen wegen Betrug und unerlaubter Werbung. Und ganz unabhängig davon hatte auch das Landgericht Stuttgart kürzlich entschieden, dass in verschiedenen Motoren […]

weiterlesen

LG Stuttgart: Schadensersatz im Mercedes-Abgasskandal

01.02.2019 | Themen: ,
Henning Leitz 01.02.2019

München, 31. Januar 2019. Das Landgericht Stuttgart beschert dem Daimler-Konzern eine heftige Pleite. Es stufte die von Mercedes bei der Abgasreinigung von Dieselmotoren des Typs OM 651 (Euro 5) und OM 626 (Euro 6) verwendeten thermischen Fenster als unzulässige Abschalteinrichtungen ein und verurteilte die Fahrzeugherstellerin in mehreren Fällen zur Zahlung von Schadensersatz in Höhe zwischen […]

weiterlesen