header-banner

Schlagwort-Archive: Dreiländer Immobilienfonds DLF

Dreiländerfonds – 2011 letzte Möglichkeit Schadensersatzansprüche geltend zu machen

18.03.2011 | Themen:
Istvan Cocron 18.03.2011

 München: 18.03.2011: In den Medien häufen sich derzeit die Berichte über geschädigte Anleger, denen vor 10 bis 18 Jahren Beteiligungen an verschiedenen Dreiländerfonds (z.B. DLF 93/14, 94/17, 97/22, 97/26, 98/29, etc.) empfohlen bekommen haben. Laut Medienberichterstattung sollen es insgesamt rund 35.000 geschädigte Anleger sein.

weiterlesen

BHW Bank zur Rückabwicklung von Dreiländerfonds-Beteiligung verurteilt

06.11.2007 | Themen:
Hendrik Bombosch 06.11.2007

München/Mainz, 06.11.2007 – Im Rahmen eines Klageverfahrens vor dem Landgericht Mainz wurde die BHW Bank AG jetzt zur Rückabwicklung einer Beteiligung am Dreiländer-Immobilienfonds DLF 94/17 verurteilt. Im konkreten Fall konnte die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte für ihren Mandanten den Widerruf eines Darlehensvertrages durchsetzen.

weiterlesen

Neue Chance für geschädigte DLF-Anleger (u.a. DLF 98/29, DLF 94/17, DLF 93/14, DLF 97/25, DLF 97/22, DLF 97/26,Walter Fink KG)

01.07.2007 | Themen:
Istvan Cocron 01.07.2007

Anleger der diversen DLF-Fonds (u.a. DLF 98/29, DLF 94/17, DLF 93/14, DLF 97/25, DLF 97/22, DLF 97/26,Walter Fink KG), denen der Abschluss der Beteiligung im Rahmen einer Haustürsituation vermittelt wurde, haben nach Auffassung der Kanzlei CLLB-Rechtsanwälte gegen die jeweiligen Vermittler doch noch eine Chance, ihr Geld zurück zu bekommen.

weiterlesen