header-banner

Schlagwort-Archive: Envion AG

Scandal at Envion AG

22.06.2018 | Themen: , , , , ,
Istvan Cocron 22.06.2018

Deadline to respond expires without success – CLLB Rechtsanwälte prepare first lawsuits against Envion AG and other responsible persons Berlin, Munich, 19.06.2018 As already reported in the press, the Executive Board of Envion AG, Matthias Woestmann, commissioned forensic IT experts Blockchain Intelligence Group (BIG), to investigate the circumstances surrounding the 40 million extra tokens produced. […]

weiterlesen

Investoren des ICO der Envion AG weiter verunsichert

20.06.2018 | Themen: , , , ,
Istvan Cocron 20.06.2018

Vorstand M. Woestmann wendet sich mit Email an die Anleger – CLLB Rechtsanwälte bereitet erste Klagen gegen die Envion AG und weitere Verantwortliche vor   Berlin, München, 20.06.2018 Nur einen Tag vor dem Termin zur mündlichen Verhandlung vor dem LG Berlin, wendet sich der Vorstand der Envion AG, Herr Matthias Woestmann am heutigen Mittwoch, den […]

weiterlesen

Skandal bei der Envion AG – Anwaltlich gesetzte Frist fruchtlos verstrichen

19.06.2018 | Themen: , , , ,
Istvan Cocron 19.06.2018

CLLB Rechtsanwälte bereitet erste Klagen gegen die Envion AG und weitere Verantwortliche vor Berlin, München, 19.06.2018 Wie bereits in der Presse berichtet, wurden von Seiten des Vorstands der Envion AG, Matthias Woestmann IT-Forensiker der Blockchain Intelligence Group (BIG) beauftragt, die Vorgänge rund um die 40 Mio. mehrproduzierten Token zu untersuchen. Nach Aussage des Vorstands der […]

weiterlesen

Skandal um Envion geht in die nächste Runde

11.06.2018 | Themen: , , , ,
Istvan Cocron 11.06.2018

Der Skandal um Envion geht in die nächste Runde. Berliner Landgericht gibt einstweiliger Verfügung des Gründerteams gegen Woestmann statt – kein Verkauf von Firmenanteilen Berlin, 08.06.2018 Erst Mitte der Woche hatte Matthias Woestmann, CEO der Envion AG, noch das Prüfungsgutachten der IT-Spezialisten der Firma Blockchain Intelligence Group (BIG) zu den illegal produzierten Token vorgelegt, welches […]

weiterlesen

Vorstand der Envion AG legt Ergebnis der forensischen Untersuchung vor

04.06.2018 | Themen: , , , ,
Istvan Cocron 04.06.2018

Berlin, München, 04.06.2018 Wie bereits in der Presse berichtet, wurde von Seiten des Vorstands der Envion AG, Matthias Woestmann die in Kanada ansässigen IT-Forensiker der Blockchain Intelligence Group (BIG) beauftragt, die Vorgänge rund um die 40 Mio. mehrproduzierten Token zu untersuchen und zu verifizieren. Nach Aussage des Vorstands der Envion AG, wurden die Vorwürfe nunmehr […]

weiterlesen