header-banner

Schlagwort-Archive: Envion AG

ICO der Envion AG – Ehemaliger Verwaltungsrat M. Woestmann spricht von Überschuldung – Gründer wollen Liquidationsverfahren abwenden – CLLB vertritt Investoren vor dem LG Berlin

31.10.2018 | Themen: , , , ,
Istvan Cocron 31.10.2018

Berlin, München, 31.10.2018 Fast täglich melden sich weitere Geschädigte des Envion ICO bei der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte, die den Erwerb ihrer EVN-Token rückabwickeln möchten. Vor dem LG Berlin wurden daher entsprechende weitere Klagen auf Rückabwicklung gegen die Envion AG u.a. eingereicht.

weiterlesen

ICO der Envion AG – Anwaltlich gesetzte Frist fruchtlos verstrichen

08.08.2018 | Themen: , , , ,
Istvan Cocron 08.08.2018

CLLB Rechtsanwälte reichen erste Klagen für Investoren aus dem Envion ICO gegen Envion AG und weitere Switch to English Switch to Spanish Switch to French Berlin, München, 08.08.2018 Wie bereits in der Presse berichtet, wurden von Seiten des Vorstands der Envion AG, Matthias Woestmann IT-Forensiker der Blockchain Intelligence Group (BIG) beauftragt, die Vorgänge rund um […]

weiterlesen

ICO der Envion AG

30.07.2018 | Themen: , , , ,
Istvan Cocron 30.07.2018

Schweizer Finanzmarktsaufsicht FINMA bestellt Rechtsanwaltsgesellschaft als alleinigen Vertreter und leitet Enforcementverfahren ein. CLLB Rechtsanwälte bereitet weitere Klagen für Investoren vor Berlin, München, 30.07.2018 Der Trubel rund und dem Envion ICO reißt nicht ab. Nunmehr wurde von Seiten der Schweizer Finanzmarktaufsicht FINMA eine Rechtsanwaltsgesellschaft als alleiniger Vertreter der Envion AG eingesetzt und ein entsprechendes Enforcementverfahren zur […]

weiterlesen

Anleger des Envion-ICO weiter verunsichert

02.07.2018 | Themen: , , , ,
Istvan Cocron 02.07.2018

Vorstand M. Woestmann wendet sich erneut mit Email an die Anleger und legt mit seinen Vorwürfen gegenüber den Foundern nach – CLLB Rechtsanwälte bereiten Klagen für Investoren der Envion AG vor Berlin, München, 02.07.2018 Auch wenn die Envion AG bisher auf außergerichtliche Aufforderungsschreiben von besorgten Anlegern nicht reagiert hat, meldet sich Vorstand M.Woestmann am 28.06.2018 […]

weiterlesen

Weiterer Ärger rund um den ICO der Envion AG

21.06.2018 | Themen: , , , ,
Istvan Cocron 21.06.2018

Trado GmbH und Quadrat Capital GmbH treffen vor dem Landgericht Berlin aufeinander – CLLB Rechtsanwälte bereitet erste Klagen gegen die Envion AG und weitere Verantwortliche vor Berlin, München, 21.06.2018 Vor dem Landgericht Berlin fand am heutigen Donnerstag, den 21.06.2018 die mündliche Verhandlung zwischen der Trado GmbH und der Quadrat Capital GmbH statt. Hinter der Trado […]

weiterlesen

Investoren des ICO der Envion AG weiter verunsichert

20.06.2018 | Themen: , , , ,
Istvan Cocron 20.06.2018

Vorstand M. Woestmann wendet sich mit Email an die Anleger – CLLB Rechtsanwälte bereitet erste Klagen gegen die Envion AG und weitere Verantwortliche vor   Berlin, München, 20.06.2018 Nur einen Tag vor dem Termin zur mündlichen Verhandlung vor dem LG Berlin, wendet sich der Vorstand der Envion AG, Herr Matthias Woestmann am heutigen Mittwoch, den […]

weiterlesen

Skandal bei der Envion AG – Anwaltlich gesetzte Frist fruchtlos verstrichen

19.06.2018 | Themen: , , , ,
Istvan Cocron 19.06.2018

CLLB Rechtsanwälte bereitet erste Klagen gegen die Envion AG und weitere Verantwortliche vor Berlin, München, 19.06.2018 Wie bereits in der Presse berichtet, wurden von Seiten des Vorstands der Envion AG, Matthias Woestmann IT-Forensiker der Blockchain Intelligence Group (BIG) beauftragt, die Vorgänge rund um die 40 Mio. mehrproduzierten Token zu untersuchen. Nach Aussage des Vorstands der […]

weiterlesen

Skandal um Envion geht in die nächste Runde

11.06.2018 | Themen: , , , ,
Istvan Cocron 11.06.2018

Der Skandal um Envion geht in die nächste Runde. Berliner Landgericht gibt einstweiliger Verfügung des Gründerteams gegen Woestmann statt – kein Verkauf von Firmenanteilen Berlin, 08.06.2018 Erst Mitte der Woche hatte Matthias Woestmann, CEO der Envion AG, noch das Prüfungsgutachten der IT-Spezialisten der Firma Blockchain Intelligence Group (BIG) zu den illegal produzierten Token vorgelegt, welches […]

weiterlesen

Vorstand der Envion AG legt Ergebnis der forensischen Untersuchung vor

04.06.2018 | Themen: , , , ,
Istvan Cocron 04.06.2018

Berlin, München, 04.06.2018 Wie bereits in der Presse berichtet, wurde von Seiten des Vorstands der Envion AG, Matthias Woestmann die in Kanada ansässigen IT-Forensiker der Blockchain Intelligence Group (BIG) beauftragt, die Vorgänge rund um die 40 Mio. mehrproduzierten Token zu untersuchen und zu verifizieren. Nach Aussage des Vorstands der Envion AG, wurden die Vorwürfe nunmehr […]

weiterlesen