header-banner

Schlagwort-Archive: GFE Gesellschaft zur Förderung erneuerbarer Energien GmbH

Sachverhaltskomplex GFE. Erfolg für geschädigten GFE-Anleger. Gericht urteilt zu Gunsten eines geschädigten Anlegers.

Istvan Cocron 28.10.2011

München, 28.10.2011 – Wie die auf Kapitalmarkrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin bereits meldete, hat das Landgericht Landshut mit Urteil vom 14.10.2011 den Vermittler eines sogenannten Blockheizkraftwerkes zum Schadensersatz verurteilt.

weiterlesen

Sachverhaltskomplex GFE. Erfolg für geschädigten GFE-Anleger. Landgericht Landshut verurteilt einen Vermittler eines Blockheiz-kraftwerkes zum Schadensersatz

Istvan Cocron 19.10.2011

München, 19.10.2011 – Wie die auf Kapitalmarkrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin meldet, hat das Landgericht Landshut mit Urteil vom 14.10.2011 den Vermittler eines sogenannten Blockheizkraftwerkes zum Schadensersatz verurteilt.

weiterlesen

Sachverhaltskomplex GFE. CLLB Rechtsanwälte erwirken Urteile gegen die GFE Energy AG. Parallel werden weitere Klagen gegen Berater eingereicht.

Istvan Cocron 22.07.2011

München, 22.07.2011 – Die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin hat bereits in der Vergangenheit gemeldet, Klagen gegen die GFE Energy AG eingereicht zu haben.. Jetzt werden die ersten Urteile auf vollständige Rückzahlung der an die GFE Energy AG bezahlten Kaufpreise verkündet. „Auch wenn diese Urteile noch nicht rechtskräftig sind, ist ein […]

weiterlesen

GFE mbH Nürnberg. CLLB Rechtsanwälte haben bereits Klagen gegen Berater eingereicht.

Istvan Cocron 30.06.2011

München, 30.06.2011 – Die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin hat im Juni 2011 die ersten Klagen gegen Berater eingereicht wenn diese die Erwerber von Blockheizkraftwerken nicht über die Risiken und Mechanismen des vorgeschlagenen Konzeptes aufgeklärt haben. Mit den Klagen werden Schadensersatzansprüche wegen der Verletzung von Aufklärungs- und Beratungspflichten geltend gemacht. Ziel ist […]

weiterlesen

Gläubigerversammlung im Insolvenzverfahren über das Vermögen der GFE mbH in Nürnberg. CLLB Rechtsanwälte gehen gegen Schweizer Aktiengesellschaft vor

Istvan Cocron 31.05.2011

Die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte hat am 27.05.2011 für ihre Mandanten an der Gläubigerversammlung im Insolvenzverfahren über das Vermögen der GFE Gesellschaft zur Förderung erneuerbarer Energien mbH in Nürnberg teilgenommen. Einen detaillierten Terminsbericht erhalten die Mandanten der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit gesonderter Post.

weiterlesen

GFE- Neuer Schock für Anleger – Finanzamt erkennt Unternehmereigenschaft nicht an. Umsatzsteuerabzug damit nicht möglich. Nachzahlungen an das Finanzamt gefordert! CLLB Rechtsanwälte vertritt geschädigte Anleger bei Schadenersatzklagen

Istvan Cocron 07.03.2011

München,  den 07.03.2011. Die bereits mehr als leidgeprüften Anleger der GFE Nürnberg erhalten in diesen Tagen erneut beunruhigende Post. Diesmal vom Finanzamt. Seitens der GFE und der von Ihr beauftragten Anlageberater wurde der Erwerb der BHKWs u.a. damit beworben, dass die im Kaufpreis enthaltene Umsatzsteuer im Rahmen des sog. Vorsteuerabzugs vom Finanzamt zurückgefordert werden kann. […]

weiterlesen

GFE- Insolvenzanverfahren am 01.03.2011 eröffnet. Anleger können nunmehr ihre Forderungen zur Insolvenztabelle anmelden – CLLB informiert über weitere Anspruchsmöglichkeiten

Istvan Cocron 02.03.2011

Am Dienstag, den 01.03.2011 wurde nunmehr das Insolvenzverfahren über das Vermögen der GFE GmbH, mit Sitz in Nürnberg eröffnet. (AG Nürnberg, Az.: 8200 IN 2238/10. Geschädigte Anleger haben nunmehr die Möglichkeit, ihre Ansprüche zur Insolvenztabelle anzumelden, erklärt Rechtsanwalt Cocron, von der Kanzlei CLLB-Rechtsanwälte, die bereits eine Vielzahl von Geschädigvertritt.

weiterlesen

Staatsanwaltschaft ermittelt weiter im Sachverhaltskomplex GFE. Die Verantwortlichen werden verdächtigt, ein Schneeballsystem betrieben zu haben. Insolvenzverfahren über das Vermögen der GFE noch nicht eröffnet. CLLB Rechtsanwälte gehen gegen Berater vor.

Istvan Cocron 23.02.2011

München, 23.02.2011. Wie die auf Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin bereits gemeldet hat, wurde im Auftrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth in dem Ermittlungsverfahren gegen Verantwortliche der GFE ein Gutachten des TÜV Rheinland erstellt. Der TÜV Rheinland überprüfte im Auftrag der Staatsanwaltschaft die Leistungsfähigkeit der von der GFE vertriebenen Stromaggregate. Nach Mitteilung der Staatsanwaltschaft stellte der Sachverständige […]

weiterlesen

Neue Erkenntnisse im Sachverhaltskomplex GFE. Gutachten der Staatsanwaltschaft bestätigt die schlimmsten Befürchtungen. Wirkungsgrad der BHKWs ledliglich mit 33,6% bestätigt. CLLB Rechtsanwälte gehen gegen Berater vor.

Istvan Cocron 10.02.2011

München, 10.02.2011. Wie die auf Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin meldet, liegt der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth in dem Ermittlungsverfahren gegen Verantwortliche der GFE nunmehr ein Gutachten des TÜV Rheinland vor.

weiterlesen
Kostenfreie Beratung sichern
Beantworten Sie nur 3 kurze Fragen und sichern Sie sich unsere kostenfreie und unverbindliche Beratung zu Ihrer persönlichen Situation.

Bei welchen Anbietern haben Sie gespielt?

Weiter
Kostenfreie Beratung sichern

Wie viel Geld haben Sie in den letzten 3 Jahren verloren?

Weiter
Kostenfreie Beratung sichern

Wie haben Sie bezahlt?

Weiter
Das war’s schon
Hinterlassen Sie in den folgenden Feldern nun noch Ihre Kontaktdaten, damit wir Sie zu Ihrem Fall näher beraten können. Einer unserer Anwälte wird sich daraufhin innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen per Mail oder Telefon melden. Hierfür entstehen Ihnen selbstverständlich keinerlei Kosten.



close-link