header-banner

Schlagwort-Archive: ICO

Zahlungseinstellung bei Optioment.com?

Steffen Hartmann 18.01.2018

Investmentplattform Optioment.com zahlt seit Dezember 2017 keine Gelder mehr an ihre Mitglieder aus – CLLB vertritt Geschädigte München, Berlin 17.01.2018: Der Markt mit Cryptocurrencies wie Bitcoin, Ether & Co. boomt und immer mehr Investmentplattformen bieten ihre Dienste interessierten Anlegern an. Auch Optioment.com bietet auf seiner Onlineplattform Investmentmodelle an, die eine anscheinend sichere Anlage mit Bitcoins […]

weiterlesen

ICO in Deutschland, Europa und weltweit – Die Entwicklung des neuen Finanzierungsmodells für Start-Ups und Unternehmen im Überblick

20.12.2017 | Themen: , , , , , ,
Istvan Cocron 20.12.2017

München, Berlin, 20.12.2017 Mittlerweile liest man fast täglich Berichte über erfolgreiche TGEs (Token Generating Events) und ICOs (Initial Coin Offerings). Im Internet gibt es nun eine wunderbar animierte Grafik, welche die Entwicklung und den Umfang der zwischenzeitlich platzierten ICOs weltweit sehr anschaulich darstellt. Die animierte Grafik zur Gesamtentwicklung der ICOs finden Sie hier: https://youtu.be/ac1P3GXkFxc Das […]

weiterlesen

Blockchain, Bitcoin, Wallet, ICO, TGE, SmartContract – CLLB erklärt die Grundbegriffe der Blockchaintechnologie

Istvan Cocron 27.11.2017

München, Berlin, 27.11.2017 Mittlerweile liest man fast täglich im Internet, Zeitschriften und Zeitungen von Blockchain, Bitcoin & Co.. Doch was verbirgt sich hinter den Begriffen? CLLB versucht, mit diesem Beitrag ein kleines Begriffslexikon zu erstellen.

weiterlesen

ICO in Deutschland, Europa, weltweit ? Security oder Utility-Token? Und was hat es in diesem Zusammenhang mit dem Howey-Test auf sich? CLLB Rechtsanwälte erklärt Fragen rund um ICOs, Crypto- und Blockchains

Istvan Cocron 22.11.2017

München, Berlin, 20.11.2017 Mittlerweile liest man in der Presse immer öfter Berichte über erfolgreiche ICOs (Initial Coin Offerings) und TGEs (Token Generating Events). In diesem Zusammenhang spielt es immer auch eine Rolle, ob ein sog. „utility Token“, oder „security Token“ ausgegeben wird. Fast alle Rechtsordnung sind sich mittlerweile einig, dass bei Ausgabe eines Security Tokens […]

weiterlesen

ICO in Deutschland? Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) veröffentlicht Verbraucherwarnung für ICOs – CLLB Rechtsanwälte kommentiert die Warnung der BaFin

Istvan Cocron 10.11.2017

München, Berlin, 10.11.2017 Mit Pressemitteilung vom 09.11.2017 veröffentlichte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unter der Überschrift „Verbraucherwarnung: Risiken von Initial Coin Offerings (ICOs)“ eine pauschale und aus Sicht von Rechtsanwalt István Cocron, von der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte, auch irreführende Warnung vor ICOs. Die Warnung erinnert in der Diktion an Reisewarnungen des Auswärtigen Amts vor Reisen […]

weiterlesen

ICO – Die Finanzierung der Zukunft ? Finanzierung von Start-Ups geht neue Wege – Was ist eigentlich ein Token Sale ?

Istvan Cocron 25.10.2017

München, Berlin 25.10.2017– CLLB erklärt die Grundlagen von Cryptocurrencies und Blockchain. Die Quellen für Seed-Finanzierungen versiegen allmählich. Diverse Accelerator kämpfen verzweifelt um Umsätze. Das Startup-Ökosystem verändert sich rapide. Aber warum?

weiterlesen

ICO in Deutschland unmöglich ? Finanzaufsicht in Singapur (MAS) erklärt den Rechtsrahmen für das Angebot von digitalen Token in Singapur – CLLB Rechtsanwälte begleiten ICOs im In- und Ausland

18.10.2017 | Themen: , , , , , ,
Istvan Cocron 18.10.2017

München, Berlin, 18.10.2017 Die Währungsbehörde von Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass das Angebot oder die Ausgabe von digitalen Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird, sofern die Token eines ICO Produkte darstellen, die unter den Securities and Futures Act fallen. Die Erklärung von MAS erfolgt im Zuge der kürzlichen Erhöhung der […]

weiterlesen