header-banner

Schlagwort-Archive: Krankenversicherungen

Kostenerstattung bei LASIK statt Brille – Linsentausch – BGH bestätigt Fehlsichtigkeit als Krankheit – Erfolgsaussichten für die Durchsetzung von Ansprüchen gegenüber Privaten Krankenversicherungen weiter gestiegen.

Istvan Cocron 30.03.2017

München, Berlin 30.03.2017 – BGH bestätigt die Rechtsauffassung der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte zur Kostenerstattung bei LASIK Behandlungen. Fehlsichtigkeit als Krankheit bestätigt.

weiterlesen

CLLB Rechtsanwälte reichen weitere Klagen gegen private Krankenversicherung ein

Istvan Cocron 30.03.2017

München, den 29.03.2017 – Private Krankenversicherungen sind verpflichtet Kosten für notwendige Heilbehandlungen zur Beseitigung oder Linderung der Fehlsichtigkeit zu übernehmen und dürfen die Versicherungsnehmer dabei nicht aus Kostengründen auf die Versorgung mit Brille oder Kontaktlinsen verweisen.

weiterlesen

Kostenübernahme der privaten Krankenversicherungen

10.06.2016 | Themen:
Aylin Pratsch 10.06.2016

München, 09.06.2016 – Wie die auf Versicherungsrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte meldet, mehren sich in den letzten Monaten die Anfragen von Versicherungsnehmern privater Krankenversicherungen im Zusammenhang mit der Kostenübernahme von medizinischen Behandlungsmaßnahmen.

weiterlesen