header-banner

Archiv der Kategorie: Fonds

Opalenburg – Urteil: Klägerin dringt mit außerordentlicher Kündigung durch

Henning Leitz 22.06.2018

Landgericht München I verurteilt Opalenburg Vermögensverwaltung GmbH & Co. SafeInvest 2. KG zur Ermittlung des Auseinandersetzungsguthabens München, 22.06.2018: Das Landgericht München I hat die Opalenburg Vermögensverwaltung GmbH & Co. SafeInvest 2. KG mit Urteil vom 03.05.2018 dazu verurteilt (nicht rechtskräftig), das auf die von CLLB Rechtsanwälte vertretene Klägerin entfallende Auseinandersetzungsguthaben zu ermitteln. Zudem hat das […]

weiterlesen

Opalenburg: Anleger obsiegt vor Landgericht München I

Henning Leitz 13.06.2018

Opalenburg Vermögensverwaltung GmbH & Co. SafeInvest KG verliert auch im Berufungsverfahren vor dem Landgericht München I München, 12.06.2018: Die Berufung der Opalenburg Vermögensverwaltung GmbH & Co. SafeInvest KG gegen ein Urteil des Amtsgerichts München hatte auch in zweiter Instanz keinen Erfolg. Der im Berufungsrechtszug von CLLB Rechtsanwälte vertretene Anleger hatte in der ersten Instanz vor […]

weiterlesen

Venture Plus Fonds 4 (V+): Liquidatorin geht gegen Anleger vor

20.04.2018 | Themen: ,
Nikola Breu 20.04.2018

München, 20.04.2018 – Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin meldet, haben diverse Anleger der Venture Plus GmbH & Co. Fonds 4 KG i.L. in den letzten Tagen Zahlungsaufforderungen erhalten. Die Liquidatorin des Fonds hat offenbar eine Anwaltskanzlei beauftragt, gegen Anleger vorzugehen, die mit der Venture […]

weiterlesen

V+ Mittelstandspolice – Urteil gegen Berater

27.12.2017 | Themen:
Istvan Cocron 27.12.2017

CLLB Rechtsanwälte erwirkt Urteil gegen Anlageberater auf Zahlung von Schadensersatz wegen einer V + Mittelstandspolice. Die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte hat für einen Mandanten, der eine V + Mittelstandspolice (Fondsgebundene Rentenversicherung bei der Quantum Leben) erworben hatte, ein Urteil gegen dessen Anlageberater auf Zahlung von Schadensersatz nebst Zinsen erwirkt. Im Gegenzug muss der Anleger lediglich die […]

weiterlesen

Lease Trend AG verklagt Anleger auf Rückzahlung

14.12.2017 | Themen:
Manon Linz 14.12.2017

Aufgrund vermeintlich negativer Kapitalkonten verklagt die Lease Trend AG ihre Anleger. Berlin, 14.12.2017 – Zahlreiche Anleger der Lease Trend AG wenden sich an CLLB Rechtsanwälte, da sie aufgrund eines angeblich negativen Kapitalkontos von der Fondsgesellschaft auf Rückzahlung in Anspruch genommen werden. Zu prüfen gilt es hier, ob der jeweils zugrundeliegende Gesellschaftsprospekt eine Anspruchsgrundlage für diese […]

weiterlesen