header-banner

CAM Turmcenter insolvent

Am Freitag, den 24.02.2006 hat die Eigentümerin des Turmcenters in Frankfurt am Main, die CAM Grundstücksverwaltungs GmbH & Co KG aufgrund der Kündigung des Hauptmieters Ernst & Young Insolvenzantrag gestellt. Es droht damit der Verlust der von rd. 470 Anlegern investierten Gelder in Höhe von 30 Millionen Euro. Grund für die Insolvenz sind nach einer vorläufigen Beurteilung der Rechtsanwaltskanzlei CLLB Rechtsanwälte wohl die deutlich zu hoch prognostizierten Mieterträge.

Am Freitag, den 24.02.2006 hat die Eigentümerin des Turmcenters in Frankfurt am Main, die CAM Grundstücksverwaltungs GmbH & Co KG aufgrund der Kündigung des Hauptmieters Ernst & Young Insolvenzantrag gestellt. Es droht damit der Verlust der von rd. 470 Anlegern investierten Gelder in Höhe von 30 Millionen Euro. Grund für die Insolvenz sind nach einer vorläufigen Beurteilung der Rechtsanwaltskanzlei CLLB Rechtsanwälte wohl die deutlich zu hoch prognostizierten Mieterträge.

CLLB Rechtsanwälte betreuen Anleger umfassend bei der Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren, der Abwehr etwaiger Nachschuss- / Rückzahlungsforderungen durch den Insolvenzverwalter Herrn Nachmann sowie bei der Durchsetzung von Schadenersatz-/ Rückabwicklungsansprüchen gegen Anlageberater- /Vermittler (z.B. wegen unterbliebenen Hinweises auf negative Pressestimmen in 1998), finanzierende Banken, Prospektverantwortliche und Initiatoren.

Für Rückfragen und aktuelle Informationen stehen die Rechtsanwälte István Cocron und Dr. Henning Leitz zur Verfügung.


Haben Sie Fragen zum Fall?

Name *

E-Mail-Adresse *

Telefonnummer

Nachricht *

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Über den Autor

István Cocron ist Spezialist im Bereich der Beratung von Start-Ups und Unternehmen, im Gesellschafts- und Kapitalanlagerecht sowie der Vertretung von Versicherungsnehmern. Er besitzt umfangreiche forensische Erfahrung und hat bereits etliche Großverfahren für Anleger und Verbraucher aus dem gesamten Bundesgebiet betreut. Rechtsanwalt Cocron beschäftigt sich zudem seit mehren Jahren mit den neuesten Entwicklungen aus dem Bereich der IT, insbesondere den Themen Blockchain und Cryptocurrencies. Er besitzt langjährige Erfahrung im Bereich der nationalen und internationalen Zwangsvollstreckung, ist Mitglied mehrerer Gläubigerausschüsse sowie nationaler und internationaler Vereinigungen von Juristen. Rechtsanwalt Cocron ist Gründungspartner der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte.
030 / 288 789 60
030 / 288 789 620