header-banner

Archiv der Kategorie: Lebensversicherungsfonds

Pressemitteilung FlexLife Capital AG – Landgericht Landshut verurteilt Beraterin zum Schadensersatz

30.10.2014 | Themen:
Istvan Cocron 30.10.2014

München, 30.10.2014 – Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin meldet, hat das Landgericht Landshut nunmehr eine Beraterin zum Schadensersatz verurteilt, die einem Kunden empfohlen hat, seine Lebensversicherung an die FlexLife Capital AG zu verkaufen.

weiterlesen

FlexLife Capital AG – Bestandskraft der Untersagung durch die BaFin

07.08.2014 | Themen:
Istvan Cocron 07.08.2014

München, 07.08.2014 – Wie die auf Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte meldet, dürfte die seit Monaten bestehende Unsicherheit bei den Kunden der FlexLife Capital AG nunmehr ein Ende finden. Denn die BaFin hat mit Presseveröffentlichung am 11.07.2014 mitgeteilt, dass die Untersagung der von der FlexLife Capital AG betriebenen Geschäftstätigkeit nunmehr bestandskräftig ist.

weiterlesen

Versicherungsverträge

29.07.2014 | Themen: ,
Istvan Cocron 29.07.2014

OLG Saarbrücken verurteilt Berufungsunfähigkeitsversicherung zur Zahlung einer Berufungsunfähigkeitsrente: kein arglistiges Verschweigen von Krankheiten bei Mitteilung gegenüber Versicherungsagent – Auge-und-Ohr-Rechtsprechung (Saarländisches Oberlandesgericht – 5 U 343/10 – juris).

weiterlesen

WWW.CLLB-Versicherungsrecht.de: Erfolg für CLLB Rechtsanwälte – Nürnberger Versicherungsgruppe gibt Anerkenntnis hinsichtlich der Verpflichtung zur Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente ab

13.05.2014 | Themen:
Steffen Liebl 13.05.2014

München, den 10. Mai 2014: Die Nürnberger Versicherungsgruppe hat gegenüber einem von der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte vertretenen Versicherungsnehmer außergerichtlich ein Anerkenntnis über ihre Versicherungspflicht abgegeben. Zuvor hatte die Versicherung bereits eine Versicherungssumme in fünfstelliger Höhe gezahlt, ohne hierbei aber eine  Rechtspflicht anzuerkennen. 

weiterlesen

FlexLife Capital AG – Aussetzung der Ratenzahlungen nicht durch Maßnahmen der BaFin veranlasst

10.03.2014 | Themen:
Istvan Cocron 10.03.2014

München, 10.03.2014 – Wie die Rechtsanwaltskanzlei CLLB bereits mit Pressemitteilung vom 25.02.2014 gemeldet hat, hat die FlexLife Capital AG die monatlichen Ratenzahlungen seit Mai 2013 ausgesetzt. Mit Rundschreiben an die Kunden hat die Gesellschaft mitgeteilt, dass die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) aufsichtsrechtliche Maßnahmen eingeleitet habe und die FlexLife Capital AG deshalb bis zur Klärung der […]

weiterlesen

WWW.bu-anspruch-durchsetzen.de: OLG Karlsruhe verurteilt Berufsunfähigkeitsversicherung zur Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente: Verweisung eines früher selbständig Tätigen auf eine Angestelltentätigkeit bei geringerer Qualifikation unzulässig – Depression als Ursache für Berufsunfähigkeit (OLG Karlsruhe, Urteil vom 06. Dezember 2012 – 12 U 93/12 –, juris)

06.12.2013 | Themen:
Istvan Cocron 06.12.2013

München, den 4. Dezember 2013. Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat in einem Verfahren  eine Berufsunfähigkeitsversicherung zur Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente verurteilt. Ausgangslage des Verfahrens war die Klage eines Versicherungsnehmers, der im Jahr 1997 eine  Berufsunfähigkeitszusatzversicherung abgeschlossen hatte.

weiterlesen