header-banner

Archiv der Kategorie: Sonstige Anlagen

Online-Glücksspiel – bwin muss Spieler Verlust zurückzahlen

02.11.2022 | Themen:
Istvan Cocron 02.11.2022

München, 02.11.2022. Das Blatt hat sich für einen Spieler gewendet. Er hatte über die Internet-Domain casino.bwin.com/de rund 10.500 Euro bei Online-Glücksspielen verzockt. Nach einem Urteil des Landgerichts Frankfurt (Oder) vom 28.10.2022  bekommt er sein Geld von ElectraWorks, der beklagten Betreiberin des Online-Casinos, zurück. Mit ihrem Angebot von öffentlichen Glücksspielen im Internet habe die Beklagte gegen […]

weiterlesen

LG Augsburg: Online-Casino muss Verlust erstatten

12.10.2022 | Themen:
Istvan Cocron 12.10.2022

München, 12.10.2022. Im Online-Casino hatten zwei Spieler kein Glück und verloren 10.600 bzw. 12.500 Euro. Das Landgericht Augsburg hat mit Urteilen vom 28.09.2022 in beiden Fällen entschieden, dass die Spieler ihr Geld zurückerhalten (Az.: 022 O 4152/21 und 022 4864/21). Da die Betreiberin des Online-Casinos mit ihrem Angebot gegen das Verbot von Online-Glücksspielen verstoßen habe, […]

weiterlesen

Juicy Fields: CLLB Rechtsanwälte reicht Klage auf Schadenersatz ein

20.09.2022 | Themen:
Thomas Sittner 20.09.2022

München, 20.09.2022. Die Hoffnungen auf gute Renditen durch Investitionen in Cannabis-Pflanzen haben sich bei vielen Anlegern längst zerschlagen. Seit Wochen können sie nicht mehr auf ihre Konten zugreifen und müssen befürchten, dass hinter Juicyfields nichts anderes als Betrug steckt. Jetzt geht es nur noch darum, finanzielle Verluste abzuwehren. CLLB Rechtsanwälte hat daher für einen Mandanten […]

weiterlesen

Juicy Fields – Razzia der Staatsanwaltschaft Vermögensarreste über ca. 2,5 Millionen Euro verhängt

19.08.2022 | Themen:
Thomas Sittner 19.08.2022

München, 19.08.2022. Die Ermittlungen im Juicy Fields Skandal schreiten voran. Die Staatsanwaltschaft Berlin ließ am 16. August 2022 Wohnungen und Geschäftsräume durchsuchen. Die Ermittler sollten u.a. feststellen, ob die Cannabis-Pflanzen, in die die Anleger vermeintlich investiert haben, überhaupt existieren oder ob alles nur ein betrügerisches Schneeballsystem ist.

weiterlesen

Juicy Fields – CLLB Rechtsanwälte stellt Strafanzeige

18.08.2022 | Themen:
Thomas Sittner 18.08.2022

München, 17.08.2022. Seit Wochen beklagen Anleger von Juicy Fields, dass sie keinen Zugriff mehr auf ihre Konten auf der Internetseite von Juicy Fields haben und befürchten, dass sich die Verantwortlichen von Juicy Fields mit ihrem Geld aus dem Staub gemacht haben. CLLB hat daher nun für einen Mandaten Strafanzeige wegen des Verdachts des Kapitalanlagebetrugs gegen […]

weiterlesen

Juicy Fields – Geld der Anleger in Gefahr

01.08.2022 | Themen:
Thomas Sittner 01.08.2022

München, 29.07.2022. Juicy Fields hat Cannabis in Form einer Geldanlage vielen Anlegern schmackhaft gemacht und belohnte Investitionen mit traumhaften Renditen. Nachdem anfangs die Auszahlungen flossen, macht sich nun bei den Anlegern die Sorge breit, dass sie Opfer eines Betrugs geworden sind. Seit Tagen können sie auf ihr Konto bei Juicy Fields nicht mehr zugreifen, die […]

weiterlesen

Online-Casino muss Spieler Verlust in Höhe von 25.000 Euro ersetzen

28.03.2022 | Themen:
Istvan Cocron 28.03.2022

München, 28.03.2022. Immer wieder hatte ein Spieler sein Glück im Online-Casino versucht und am Ende hat doch die Bank gewonnen. Die Verluste des Spielers türmten sich im Laufe der Zeit auf mehr als 25.000 Euro auf. CLLB Rechtsanwälte hat das Geld nun für ihn zurückgeholt. Das Landgericht Köln entschied mit Urteil vom 16.03.2022, dass die […]

weiterlesen

Online-Casino muss 25.500 Euro Verlust erstatten

23.03.2022 | Themen:
Istvan Cocron 23.03.2022

München, 23.03.2022. Wieder und wieder hatte ein Spieler sein Glück im Online-Casino gesucht und nicht gefunden. Am Ende hatte er beim Online-Glücksspiel rund 25.500 Euro verloren. CLLB Rechtsanwälte hat das Geld nun für ihn zurückgeholt. Das Landgericht Bochum hat entschieden, dass die Betreiberin des Online-Casinos mit ihrem Angebot gegen das Verbot aus dem Glücksspielstaatsvertrag verstoßen […]

weiterlesen

Online-Glücksspiel – Online-Casino muss knapp 10.000 Euro zurückzahlen

16.03.2022 | Themen:
Istvan Cocron 16.03.2022

München, 15.03.2022. Innerhalb eines halben Jahres hatte ein Spieler 9.720 Euro im Online-Casino verzockt. Verloren ist das Geld jedoch nicht, denn das Online-Casino muss den Verlust erstatten. Die Betreiberin habe mit ihrem Angebot gegen das umfassende Verbot von Online-Glücksspielen in Deutschland verstoßen und daher keinen rechtlichen Anspruch auf das Geld, entschied das Landgericht Osnabrück mit […]

weiterlesen

Geld zurück vom Online-Casino – Urteil des AG Essen

03.03.2022 | Themen:
Istvan Cocron 03.03.2022

München, 03.03.2022. Im Online-Casino hatte ein Spieler aus Nordrhein-Westfalen kein Glück. Insgesamt verlor er beim Online-Glücksspiel 3.500 Euro. Nun bekommt er sein Geld zurück. Das Amtsgericht Essen hat mit Urteil vom 24.02.2022 entschieden, dass die Betreiberin des Online-Casinos mit ihrem Angebot gegen das weitreichende Verbot von Online-Glücksspielen in Deutschland verstoßen und daher keinen Anspruch auf […]

weiterlesen

    Kostenfreie Beratung sichern
    Beantworten Sie nur 3 kurze Fragen und sichern Sie sich unsere kostenfreie und unverbindliche Beratung zu Ihrer persönlichen Situation.

    Bei welchen Anbietern haben Sie gespielt?

    Bitte tragen Sie alle Casinos mit Komma getrennt ein.

    Weiter
    Kostenfreie Beratung sichern

    Wie viel Geld haben Sie in den letzten 8 Jahren verloren?

    Weiter
    Kostenfreie Beratung sichern

    Mit welchem/welchen Spielernamen sind Sie auf den Online-Casinos aktiv?

    Weiter
    Das war’s schon
    Hinterlassen Sie in den folgenden Feldern nun noch Ihre Kontaktdaten, damit wir Sie zu Ihrem Fall näher beraten können. Einer unserer Anwälte wird sich daraufhin innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen per Mail oder Telefon melden. Hierfür entstehen Ihnen selbstverständlich keinerlei Kosten.



    close-link