header-banner

CLLB- Rechtsanwälte haben Prospekthaftungsklage gegen Walter Rasch beim Landgericht Berlin eingereicht

CLLB- Rechtsanwälte haben zwischenzeitlich Prospekthaftungsklage gegen Walter Rasch zum Landgericht Berlin eingereicht.

Walter Rasch hat im Emissionsprospekt zum MSF Master Star Fund Deutscher Vermögensfonds I AG & Co KG die persönliche Verantwortung für die inhaltliche Richtigkeit des Emissionspropspekts übernommen.

Der Emissionsprospekt enthält eine Vielzahl von Unrichtigkeiten / Unvollständigkeiten und ist daher haftungsbegründend mangelhaft. So wird im Emissionsprospekt nicht auf das Erfordernis einer Erlaubnis nach § 32 KWG zum Betreiben von Bankgeschäften hingewiesen. Ferner wird nicht auf die Verbindung des Fonds zur Göttinger Gruppe hingewiesen.


Haben Sie Fragen zum Fall?

Name *

E-Mail-Adresse *

Telefonnummer

Nachricht *

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Über den Autor

Rechtsanwalt Dr. Henning Leitz ist seit seiner Zulassung im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht tätig. Er vertritt aktuell zahlreiche Mandanten im Großschadensfall VW (Abgas – Skandal). Daneben vertritt er insbesondere Anleger in Beratungshaftungsprozessen, insbesondere im Bereich Medienfonds, Leasingfonds, geschlossene Immobilien- und Schiffsfonds.
089 / 552 999 50
089 / 552 999 90