header-banner

CLLB- Rechtsanwälte haben Prospekthaftungsklage gegen Walter Rasch beim Landgericht Berlin eingereicht

CLLB- Rechtsanwälte haben zwischenzeitlich Prospekthaftungsklage gegen Walter Rasch zum Landgericht Berlin eingereicht.

Walter Rasch hat im Emissionsprospekt zum MSF Master Star Fund Deutscher Vermögensfonds I AG & Co KG die persönliche Verantwortung für die inhaltliche Richtigkeit des Emissionspropspekts übernommen.

Der Emissionsprospekt enthält eine Vielzahl von Unrichtigkeiten / Unvollständigkeiten und ist daher haftungsbegründend mangelhaft. So wird im Emissionsprospekt nicht auf das Erfordernis einer Erlaubnis nach § 32 KWG zum Betreiben von Bankgeschäften hingewiesen. Ferner wird nicht auf die Verbindung des Fonds zur Göttinger Gruppe hingewiesen.


Über den Autor

Rechtsanwalt Dr. Henning Leitz ist seit seiner Zulassung im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht tätig. Er vertritt aktuell zahlreiche Mandanten im Großschadensfall VW (Abgas – Skandal). Daneben vertritt er insbesondere Anleger in Beratungshaftungsprozessen, insbesondere im Bereich Medienfonds, Leasingfonds, geschlossene Immobilien- und Schiffsfonds.
+49 (0)89 / 552 999-50
+49 (0)89 / 552 999-90