header-banner

Archiv der Kategorie: Sonstige Anlagen

Fehlerhafte Kupferspiralen – Ansprüche auf Schmerzensgeld und Schadenersatz

29.12.2021 | Themen:
Istvan Cocron 29.12.2021

München, 27.12.2021. Für viele Frauen kam die Warnung, dass Kupferspiralen des Herstellers Eurogine fehlerhaft sind, zu spät. Sie wurden trotz Verhütung schwanger und mussten sich den Folgen einer ungewollten Schwangerschaft stellen. Dazu konnte es kommen, da aufgrund eines Materialfehlers die Seitenarme der Spirale abbrechen konnten und somit der Schutz vor der Befruchtung nicht mehr gegeben […]

weiterlesen

CLLB Rechtsanwälte holt 14.000 Euro vom Online-Casino CasinoDays zurück

10.11.2021 | Themen:
Istvan Cocron 10.11.2021

München, 10.11.2021. CLLB Rechtsanwälte hat ein weiteres Mal für einen Spieler verloren geglaubtes Geld vom Betreiber eines Online-Casinos zurückgeholt. Fast 14.000 Euro hatte dieser im Online-Casino „CasinoDays“ verspielt. Das Landgericht Neubrandenburg hat mit Urteil vom 3. November 2021 entschieden, dass die White Star B.V. als Betreiberin des Online-Casinos die Verluste erstatten muss (Az.: 4 O […]

weiterlesen

CLLB Rechtsanwälte holt rund 180.000 Euro vom Online-Casino zurück

04.11.2021 | Themen:
Istvan Cocron 04.11.2021

München, 03.11.2021. Das Blatt hat sich für einen Spieler noch einmal gewendet. Er hatte im Laufe der Zeit knapp 180.000 Euro im Online-Casino verloren – nun bekommt er sein Geld zurück. CLLB Rechtsanwälte hat am Landgericht Aachen erreicht, der der Anbieter des Online-Glücksspiels den Verlust ersetzen muss. Das LG Aachen machte mit seinem Urteil vom […]

weiterlesen

Verbotenes Online-Glücksspiel – Frau erhält 115.000 Euro zurück

25.10.2021 | Themen:
Istvan Cocron 25.10.2021

München, 25.10.2021. Das Spielen im Online-Casino wurde für eine Frau zum finanziellen Desaster. Mehr als 115.000 Euro verlor sie über mehrere Monate beim Glücksspiel im Internet. Jetzt kann sie aufatmen: Mit dem Angebot des Online-Glücksspiels in Deutschland hat die LC International Limited gegen das Verbot aus dem Glücksspielstaatsvertrag verstoßen. Sie muss der Frau ihre verlorenen […]

weiterlesen

Verluste beim Online-Glücksspiel: CLLB Rechtsanwälte holt Geld zurück

19.10.2021 | Themen:
Istvan Cocron 19.10.2021

München, 19.10.2021. Auf mehr als 26.000 Euro hatten sich die Verluste eines Spielers beim Online-Glücksspiel angehäuft. Von September 2019 bis Februar 2020 hatte er sein Glück im Internet gesucht und dabei viel Geld verloren. CLLB Rechtsanwälte hat das Geld nun für ihn zurückgeholt. Die Anbieterin des Glücksspiels, die Electraworks Limited mit Sitz in Gibraltar, hätte […]

weiterlesen

Online-Sportwetten – Anbieter muss Verlust erstatten

13.10.2021 | Themen:
Istvan Cocron 13.10.2021

München, 12.10.2021. Kein Glück bei Sportwetten im Internet hatte ein Mandant von CLLB Rechtsanwälte. Er verlor online mehr als 46.000 Euro. Jetzt kann er sich doch noch freuen, denn er erhält jeden Cent zurück. Das hat das Landgericht Landshut mit Urteil vom 08.10.2021 entschieden (Az.: 75 O 1849/20). Die Veranstalterin der Wetten, die Hillside (Sports)LP, […]

weiterlesen

Online-Casino: Zahlungsdienstleister verliert gegen Spieler

20.09.2021 | Themen:
Istvan Cocron 20.09.2021

München, 20.09.2021. Wer am Glücksspiel im Online-Casino teilnehmen möchte, muss seinen Spieleinsatz tätigen. Das ist aber nur mit Hilfe der entsprechenden Angebote von Zahlungsdienstleitern und Banken möglich. Ohne Einsatz dreht sich im Online-Casino nichts. Daher schließt das umfassende Verbot von Online-Glücksspiel auch die Mitwirkung durch das Ermöglichen von Zahlungen ein. „Banken und Zahlungsdienstleister haben mit […]

weiterlesen

Spieler erhält 14.230 Euro vom Online-Casino zurück

05.08.2021 | Themen:
Istvan Cocron 05.08.2021

München, 04.08.2021. Im Online-Casino war ein Spieler alles andere als vom Glück verfolgt. Er verlor an den virtuellen Geldspielautomaten insgesamt 14.230 Euro. Jetzt hat sich das Blatt für ihn noch zum Guten gewendet. Das Landgericht München I entschied mit Urteil vom 30.07.2021, dass die Oring Ltd. mit Sitz in Malta das Online-Glücksspiel in Deutschland erst […]

weiterlesen

Amazon Prime Video – Schadensersatz für Käufer von Filmen?

30.07.2021 |
Istvan Cocron 30.07.2021

CLLB Rechtsanwälte vertritt Kunden gegenüber Amazon München, Berlin 22.07.2021 Amazon Nutzer können käuflich erworbene Filme nicht außerhalb der Amazon Plattform zum unbeschränkten und privaten Filmkonsum downloaden. CLLB Rechtsanwälte nimmt daher für ihre Mandanten Amazon auf Erfüllung seiner kaufvertraglichen Verpflichtung zur Eigentumsübertragung in Anspruch.

weiterlesen

    Kostenfreie Beratung sichern
    Beantworten Sie nur 3 kurze Fragen und sichern Sie sich unsere kostenfreie und unverbindliche Beratung zu Ihrer persönlichen Situation.

    Bei welchen Anbietern haben Sie gespielt?

    Bitte tragen Sie alle Casinos mit Komma getrennt ein.

    Weiter
    Kostenfreie Beratung sichern

    Wie viel Geld haben Sie in den letzten 8 Jahren verloren?

    Weiter
    Kostenfreie Beratung sichern

    Mit welchem/welchen Spielernamen sind Sie auf den Online-Casinos aktiv?

    Weiter
    Das war’s schon
    Hinterlassen Sie in den folgenden Feldern nun noch Ihre Kontaktdaten, damit wir Sie zu Ihrem Fall näher beraten können. Einer unserer Anwälte wird sich daraufhin innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen per Mail oder Telefon melden. Hierfür entstehen Ihnen selbstverständlich keinerlei Kosten.



    close-link