header-banner

Archiv der Kategorie: Unternehmensbeteiligungen

GarantieHebelPlan 08 – Weiterer Erfolg für Anleger

Steffen Liebl 21.07.2017

In einem weiteren von der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte für einen Anleger der GarantieHebelPlan 08 Premium Vermögensaufbau AG & Co. KG (im Folgenden: GarantieHebelPlan 08) geführten Verfahren wurde eine Klage der GarantieHebelPlan 08 i. L. gegen einen Anleger abgewiesen. München, 21.07.2017 – Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte meldet, hat ein weiteres […]

weiterlesen

TIV Trendinvest: Droht Anlegern Totalverlust?

Manon Linz 07.09.2016

Berlin, 06.09.2016 – Nach Angaben diverser von der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Büros in München und Berlin vertretener Mandanten fordert die TIV Trendinvest GmbH & Co. Umweltfonds KG ihre Gesellschafter aktuell mit Schreiben vom 08.08.2016 zur schriftlichen Beschlussfassung u.a. über die Auflösung der Gesellschaft unter Fristsetzung bis zum 15.09.2016 auf.

weiterlesen

TIV Gesellschafterversammlung – Liquidation droht!

Manon Linz 07.07.2016

Berlin, 7.7.2016 – Wie der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Büros in München und Berlin von diversen Mandanten berichtet wurde, hat die TIV Trendinvest GmbH & Co. Umweltfonds KG mit Schreiben vom 01.07.2016 eine Einladung zur Gesellschafterversammlung am 22.07.16 in Nürnberg ausgesprochen. Abgestimmt werden soll insbesondere über die Auflösung der Gesellschaft. Nach Angaben von Herrn Roland […]

weiterlesen

Dubai Fonds KG: Aufklärungspflichtige Provisionen von 15%

24.06.2016 | Themen: ,
Manon Linz 24.06.2016

Berlin, 24.06.2016 – Der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Standorten in München und Berlin wurde von betroffenen Anlegern der Alternative Capital Invest GmbH & Co. VII. Dubai Fonds KG berichtet, dass seitens des konkret tätig gewordenen Anlageberaters keine Aufklärung darüber erfolgte, dass 15 % des nominal eingeworbenen Kommanditkapitals als Provisionen für den Vertrieb flossen. Hierüber hätte […]

weiterlesen

Anleger der EFET warten weiter auf ihr Geld

Steffen Liebl 05.02.2016

München, 05.02.2016: Wie Anleger der EuroFinance Europe Trade s.r.o. (EFET) berichten, warten diese seit geraumer Zeit auf die Rückzahlung ihrer Gelder.   Die Verzögerungen bei der Auszahlung von Beteiligungsverträgen wird von Seiten der EuroFinance Europe Trade s.r.o. (EFET) unter anderem mit Problemen der globalen Weltfinanzpolitik begründet. Den Anlegern wurde schon unzählige Male mitgeteilt, dass die […]

weiterlesen