header-banner

Archiv der Kategorie: Sonstiges

Engel & Völkers Resort GmbH / Forest Lakes Country Club

11.02.2021 |
Istvan Cocron 11.02.2021

Schadenersatzansprüche der Anleger München, 11.02.2021. Für die Anleger steht viel Geld auf dem Spiel. Ihr Investment in das Luxusprojekt Forest Lakes Country Club geht den Bach runter. Aus Luxusimmobilien, Luxus-Hotel und Golf-Club in spektakulärer kanadischer Natur in Nova Scotia wird nichts. Der kanadische Bauträger und Projektpartner Terra Firma Development Corporation (TFDC) ist pleite. Der Insolvenzantrag […]

weiterlesen

Online-Glücksspiel, AG weist Forderungen von Zahlungsdienstleister zurück

09.12.2020 | Themen:
Istvan Cocron 09.12.2020

München, 09.12.2020. Banken und andere Anbieter dürfen illegales Glücksspiel im Internet durch ihre Zahlungsdienstleistungen gar nicht erst ermöglichen. Durch dieses im Glücksspielstaatsvertrag geregelte Mitwirkungsverbot soll verbotenem Online-Glücksspiel der Boden entzogen werden. Trotz dieses Mitwirkungsverbots ermöglichen Zahlungsdienstleister es den Spielern immer wieder, ihre Einsätze beim verbotenen Online-Glücksspiel zu tätigen. „Glück für die Spieler: Da die Zahlungsdienstleister […]

weiterlesen

Corona Überbrückungshilfe Teil 2: Jetzt Förderantrag stellen!

12.11.2020 | Themen:
Steffen Liebl 12.11.2020

Ab sofort können Unternehmen, die durch die Corona-Pandemie Umsatzeinbrüche erwarten, die Überbrückungshilfe Teil 2 beantragen. Insgesamt stellt der Bund 10 Milliarden Euro als Corona Hilfe zur Verfügung. Wir haben für Sie nachfolgende alle Informationen zusammengefasst.

weiterlesen

Einsatz zurückholen – LG Freiburg bestätigt Verbot von Online-Glücksspiel

29.10.2020 | Themen:
Istvan Cocron 29.10.2020

Einsatz zurückholen – LG Freiburg bestätigt Verbot von Online-Glücksspiel München, 29.10.2020. Glücksspiel im Internet ist in Deutschland bis auf wenige Ausnahmen verboten. Nach Pech im Spiel kann dieses Verbot für Zocker ein echter Glücksfall sein. „Da das Angebot des Glücksspiels verboten ist, können die Spieler ihre Einsätze vom Anbieter zurückverlangen“, erklärt Rechtsanwalt István Cocron, CLLB […]

weiterlesen

Fehlerhafte Kupferspirale: Rechtliche Hilfe für betroffene Patientinnen

21.10.2020 |
Istvan Cocron 21.10.2020

München, Berlin 20.10.2020 – CLLB Rechtsanwälte berichteten bereits über den Rückruf von fehlerhaften Kupferspiralen und die Auswirkungen für Frauenarztpraxen. Nunmehr reichen CLLB – Rechtsanwälte Klage für eine betroffene Patientin ein. Intrauterinpessare oder auch Kupferspiralen genannt, gelten allgemein als sichere Verhütungsmittel. Dies traf jedoch nicht auf die vom spanischen Hersteller Eurogine produzierten und über die deutsche […]

weiterlesen

CLLB erstreiten erstes Urteil gegen Casinobetreiber in Deutschland

13.10.2020 | Themen:
Istvan Cocron 13.10.2020

München / Berlin, 12.10.2020. Die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte, mit Sitz in München und Berlin vertritt derzeit eine Vielzahl von Geschädigten diverser Online-Casinos. Nach Auffassung von CLLB verstoßen mehrere Angebote von Online Casinos auf dem deutschen Markt gegen den geltenden Glückspielstaatsvertrag und sind damit in Deutschland illegal. Nachdem es im Rahmen eines zunächst durchgeführten außergerichtlichen Verfahrens […]

weiterlesen

Corona – Betriebsschließungsversicherung muss zahlen

Steffen Liebl 08.10.2020

München, 08.10.2020. Corona hat viele Gewerbetreibende und insbesondere auch die Gastronomie hart getroffen. Aufgrund behördlicher Anordnungen mussten sie ihre Lokale wochenlang schließen. Doch es gibt auch gute Nachrichten: Wie das Landgericht München mit Urteil vom 1. Oktober 2020 entschieden hat, ist die Betriebsschließungsversicherung bei einer behördlich angeordneten Schließung wegen Corona unter gewissen Voraussetzungen eintrittspflichtig. Ein […]

weiterlesen

Schadenersatz bei gehacktem Payback-Konto

07.10.2020 | Themen:
Istvan Cocron 07.10.2020

München, 07.10.2020. Früher waren es Rabattmarken, heute sind es Payback-Punkte. Viele Verbraucher sammeln bei ihrem Einkauf fleißig Punkte und freuen sich, wenn sie diese einlösen können. Leider kommt es immer wieder vor, dass die Payback-Konten gehackt und leergeräumt werden. CLLB Rechtsanwälte macht für einen Mandanten in einem solchen Fall Schadenersatz geltend.

weiterlesen

OVG Berlin-Brandenburg bestätigt Verbot von Glücksspiel im Internet

30.07.2020 | Themen:
Istvan Cocron 30.07.2020

München, 30.07.2020. Ob nun das Spiel am virtuellen Roulette-Tisch oder die Pokerpartie im Internet – Online-Glücksspiel ist in Deutschland bis auf wenige Ausnahmen verboten. Das Gute daran: Am Ende gewinnt nicht zwangsläufig die Bank. Da das Glücksspiel im Internet verboten ist, können die finanziellen Verluste vom Anbieter zurückverlangt werden. Wie eine Reihe anderer Oberverwaltungsgerichte hat […]

weiterlesen

Urteile: Widerruf eines Autokredits mit Mercedes-Benz Bank

09.06.2020 | Themen: ,
Thomas Sittner 09.06.2020

München, 09.06.2020. Autofinanzierungen mit der Mercedes-Benz Bank lassen sich in vielen Fällen immer noch widerrufen, wie zwei aktuelle Urteile der Landgerichte Bochum und Fürth vom 05. und 18. März 2020 zeigen. Die Gerichte entschieden, dass der Widerruf der Kläger auch nach Jahren noch wirksam erfolgt ist (Az.: I-1 O 374/19 und 17 O 10719). Weil […]

weiterlesen
Kostenfreie Beratung sichern
Beantworten Sie nur 3 kurze Fragen und sichern Sie sich unsere kostenfreie und unverbindliche Beratung zu Ihrer persönlichen Situation.

Bei welchen Anbietern haben Sie gespielt?

Weiter
Kostenfreie Beratung sichern

Wie viel Geld haben Sie in den letzten 8 Jahren verloren?

Weiter
Kostenfreie Beratung sichern

Mit welchem/welchen Spielernamen sind Sie auf den Online-Casinos aktiv?

Weiter
Das war’s schon
Hinterlassen Sie in den folgenden Feldern nun noch Ihre Kontaktdaten, damit wir Sie zu Ihrem Fall näher beraten können. Einer unserer Anwälte wird sich daraufhin innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen per Mail oder Telefon melden. Hierfür entstehen Ihnen selbstverständlich keinerlei Kosten.



close-link