header-banner

Steffen Liebl

Kompetenzen

  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Vertragsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Gewerbliches Mietrecht
Jetzt kontaktieren

Kurz-Vita

Rechtsanwalt Steffen Liebl hat langjährige forensische Erfahrungen vor allem bei der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen wegen fehlerhafter Anlageberatung für Mandanten, die Aktien, Aktienfonds, Medienfonds, Schiffsfonds, offene und/ oder geschlossene Immobilienfonds, Lebensversicherungsfonds, Inhaberschuldverschreibungen oder weitere Anlageprodukte erworben hatten. Er hat langjährige Erfahrung bei der Geltendmachung von deliktischen Schadensersatzansprüchen. Außerdem hat Steffen Liebl langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Arbeitsrechts sowohl in der außergerichtlichen Vertretung, als auch in der gerichtlichen Auseinandersetzung. Er hat auch langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des gewerblichen Mietrechts.)

Er erstritt die folgenden wichtigen Erfolge:

  • Eine der ersten klagestattgebenden obergerichtlichen Entscheidung für einen Erwerber von Zertifikaten des Bankhauses Lehman Brothers gegen die beratende Bank.
  • Zahlreiche obergerichtliche Entscheidungen gegen eine Alleinaktionärin im Zusammenhang mit einer vorsätzlichen sittenwidrigen Schädigung von Anlegern.
  • Obergerichtliche Entscheidungen im Zusammenhang mit fehlerhaften Anlageberatungen auf dem Gebiet der erneuerbaren Energie.
  • Erfolgreiche Vertretung von gewerblichen Darlehensnehmern im Zusammenhang mit der Rückerstattung von Bearbeitungsgebühren.
  • Soweit ersichtlich, die erste obergerichtliche Entscheidung für einen Anleger der GLOR 2 gegen einen Anlageberater.
  • Soweit ersichtlich, die erste Entscheidung für einen Anleger des DLF 94/17 gegen einen Anlageberater.

Lebenslauf


1995 - 1999 Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig Maximilians Universität München
1999 - 2001 Referendariat
2002 - 2004 Selbständiger Rechtsanwalt in München | Kooperation mit Kanzlei Bittner, Kanzlei Wipperling
2004 Gründungspartner der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte

Mitgliedschaften, ehrenamtliche Tätigkeiten:

Steffen Liebl ist seit 2014 Vorstandsmitglied des gemeinnützigen Vereins H-artland. e.V.

Kontakt Steffen Liebl

Telefon: +49 (0)89 / 552 999-50
Fax: +49 (0)89 / 552 999-90
E-Mail: liebl@cllb.de

Anschrift

Liebigstr. 21
80538 München
DEUTSCHLAND

 


Aktuelle Fälle von Steffen Liebl

Grüne Werte Wertzins: Wertzins Fest 2. LG München I urteilt zu Gunsten eines Anlegers

11.10.2018 | Themen:
Steffen Liebl 11.10.2018

Alle News & Urteile zur Grüne Werte Wertzins GmbH finden Sie hier. München, 11.10.2018 – Die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin meldet, dass das Landgericht München I die Grünewerte Wertzins 2 GmbH verurteilt hat, einem Anleger, der die Anlage „Wertzins Fest 2 – Tranche 2017“ erworben […]

weiterlesen

Wegweisendes Urteil gegen Rechtsschutzversicherung

26.09.2018 | Themen:
Steffen Liebl 26.09.2018

München, 26.09.2018 – Wie die auf Kapitalmarkt- und Versicherungsrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin berichtet, konnte ein wegweisendes Urteil gegen eine Rechtsschutzversicherung erstritten werden. Der von der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte vertretene Kläger meldete bereits im Jahre 2008 eine Schadensersatzforderung gegen den ehemaligen Vorstand einer Aktiengesellschaft zur Insolvenztabelle an. Die Feststellung […]

weiterlesen

Anleger der Grünewerte Wertzins 2 GmbH obsiegt auch in der zweiten Instanz. OLG München bestätigt Zahlungsverpflichtung.

11.09.2018 | Themen:
Steffen Liebl 11.09.2018

Alle News & Urteile zur Grüne Werte Wertzins GmbH finden Sie hier. München, 11.09.2018 – Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin meldet, hat das Oberlandesgericht München die Berufung der Grünewerte Wertzins 2 GmbH gegen ein Urteil des Landgerichts München I zurückgewiesen.

weiterlesen

Grünewerte Wertzins 2 GmbH – Wird die Berufung zurückgewiesen?

08.08.2018 | Themen:
Steffen Liebl 08.08.2018

Alle News & Urteile zur Grüne Werte Wertzins GmbH finden Sie hier. OLG München beabsichtigt, Berufung der Grünewerte Wertzins 2 GmbH zurückzuweisen München, 08.08.2018 – Wie die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin meldet, gibt es zumindest juristisch gute Neuigkeiten für die mittlerweile sehr verunsicherten Anleger der Grünewerte Wertzins 2 GmbH. Bereits […]

weiterlesen

GarantieHebelPlan 08 – Landgericht verurteilt Anlageberater

Steffen Liebl 12.07.2018

München, 12,07.2018 – Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte meldet, hat das Landgericht Frankfurt am Main hat mit Urteil vom 29.06.2018 einen Anlageberater verurteilt, der Anlegerin die komplette Anlagesumme zzgl. Agio zu ersetzen und die Anlegerin von sämtlichen Verpflichtungen aus oder im Zusammenhang mit der Beteiligung an ihrer Anlage an der […]

weiterlesen

Schlechte Nachrichten für Anleger der GEOKRAFTWERKE.de GmbH

11.05.2018 | Themen:
Steffen Liebl 11.05.2018

München, 11.05.2018 – Nach Mitteilung der auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierten Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin, hat sich die GEOKRAFTWERKE.de GmbH mit einem Informationsschreiben an ihre Anleger gewandt. Für viele Anleger der GEOKRAFTWERKE.de GmbH haben sich mit diesem Schreiben die schlimmsten Befürchtungen bestätigt. Zwar ist die Presseberichterstattung über die GEOKRAFTWERKE.de und […]

weiterlesen

Weiterer Erfolg für Anleger der Grünewerte Wertzins 2 GmbH

12.04.2018 | Themen:
Steffen Liebl 12.04.2018

Alle News & Urteile zur Grüne Werte Wertzins GmbH finden Sie hier. CLLB Rechtsanwälte erstreiten erneut Urteil München, 12.04.2018 – Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin meldet, hat das Landgericht München I erneut in einem von der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte geführten Verfahren die Grünewerte Wertzins […]

weiterlesen

1801 Deutsche Leibrenten Immobiliengenossenschaft eG zur Rückzahlung verurteilt

Steffen Liebl 05.04.2018

München, 05.04.2018 – Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin meldet, hat das Landgericht Düsseldorf die 1801 Deutsche Leibrenten Immobiliengenossenschaft eG verurteilt, an ein Genossenschaftsmitglied einen Betrag in Höhe von € 15.750,00 zu bezahlen. Die 1801 Deutsche Leibrenten Immobiliengenossenschaft eG verfolgt ausweislich ihrer Satzung das Ziel, […]

weiterlesen

GarantieHebelPlan 08 – Landgericht verurteilt Vermittler zum Schadensersatz

Steffen Liebl 28.02.2018

München, 28.02.2018 – Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte meldet, hat das Landgericht Augsburg hat mit Urteil vom 16.02.2018 einen Anlagevermittler verurteilt, der Anlegerin die komplette Anlagesumme zzgl. Agio zu ersetzen und die Anlegerin von sämtlichen Verpflichtungen aus oder im Zusammenhang mit der Beteiligung an ihrer Anlage an der GarantieHebelPlan 08 […]

weiterlesen