header-banner

Thomas Sittner

Kompetenzen

  • Widerrufsbelehrungen
  • Beteiligungen an offenen und geschlossenen Fonds
  • Aktienrecht
  • Bankrecht
  • Beratungshaftung
Jetzt kontaktieren

Lebenslauf

1994 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Trier
1999 I. Staatsexamen | Rechtsreferendariat LG München I
1999 Freiberufliche Mitarbeit bei Susat & Partner, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München
1999/2000 Freiberufliche Mitarbeit bei Dr. Hintermayer & Kollegen, Rechtsanwaltskanzlei mit Schwerpunkt im Bankenrecht, München
2002 II. Staatsexamen
2002/2003 Angestellt bei der Landesbank Hessen-Thüringen, London Branch, Rechtsabteilung
2003 Master of Law (University of London)
2004 Qualifikation zum Solicitor of England and Wales
2005 Selbständiger Rechtsanwalt bei Spitz Gaul Golda, Gewerblicher Rechtsschutz, München
seit 2005 Rechtsanwalt bei der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte
seit 2017 Partner bei der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte

Fachanwaltsurkunde von Thomas Sittner

Fachanwaltsurkunde

Mitgliedschaften, ehrenamtliche Tätigkeiten:

Thomas Sittner ist seit 2006 Mitglied der Law Society of England and Wales.

 

Kontakt Thomas Sittner

Telefon: +49 (0)89 / 552 999-50
Fax: +49 (0)89 / 552 999-90
E-Mail: sittner@cllb.de

Anschrift

Liebigstr. 21
80538 München
DEUTSCHLAND

 


Aktuelle Fälle von Thomas Sittner

Erneuter Erfolg für geschädigte DebiSelect – Anleger – LG Mainz verurteilt Anlageberater zur Zahlung von Schadenersatz in Höhe von € 36.422,73 – CLLB Rechtsanwälte reichen für Anleger der Debi Select weitere Klagen auf Rückabwicklung ein

15.01.2013 | Themen:
Thomas Sittner 15.01.2013

München, Berlin, 14.01.2013 Wie bereits berichtet, hat die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte bereits mehrere Klagen gegen diverse Anlageberater und Anlageberatungsgesellschaften eingereicht, die Beteiligungen an den Debi Select Fonds vermittelt haben. Anleger berichten mehrfach, dass Ihnen die Beteiligungen an den Debi Select Fonds von Seiten der Berater als absolut sichere Anlageformen vermittelt wurden, bei denen angeblich keine […]

weiterlesen

München Fonds Projekt GmbH & Co. Investitions- KG III: CLLB Rechtsanwälte verhelfen Anleger zu Schadenersatz

26.10.2012 | Themen:
Thomas Sittner 26.10.2012

München, den 26.10.2012 – Zahlreiche Anleger, die in den München Fonds II und/oder III investiert haben, müssen aufgrund der Fondsinsolvenzen mit Verlusten bis hin zu einem Totalverlust rechnen. Der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Büros in München und Berlin ist es nun gelungen, einer von ihr vertretenen Mandantin zum Schadenersatz zu verhelfen.

weiterlesen

CLLB erstreitet weitere Urteile gegen Debi Select – LG Landshut verurteilt Debi Select zur Gewährung von Akteneinsicht an Anleger – Anleger erwirken vor dem LG Landshut Beschluss zur Erstellung der ausstehenden Auseinandersetzungsbilanz

10.05.2012 | Themen:
Thomas Sittner 10.05.2012

München, Berlin, 10.05.2012 Seit den Gesellschafterversammlungen der Debi Select Fonds am 21./22.04.2012 in Essenbach sind nun weitere drei Wochen vergangen, ohne dass die von Seiten der Fondsgesellschaft gemachten vollmundigen Versprechungen auch nur ansatzweise erfüllt wurden.

weiterlesen

CLLB Rechtsanwälte informieren über München Fonds II

04.08.2010 | Themen:
Thomas Sittner 04.08.2010

In Zeiten der Wirtschaftskrise wird nicht selten viel Kapital in Immobilien investiert. Gerade an einem Standort wie München müsste dies, so die landläufige Meinung, eine lohnende Kapitalanlage sein. Die Anleger des München Fonds II, der in Immobilien der bayerischen Landeshauptstadt investiert ist, müssen nun die gegenteilige Erfahrung machen.

weiterlesen

Vertreter der Kanzlei CLLB-Rechtsanwälte nahmen am 02.12.2005 in München an der Gesellschafterversammlung zum Falk Fonds 68 teil. Die Versammlung brachte für die Anleger ausschließlich schlechte Neuigkeiten

06.12.2005 | Themen:
Thomas Sittner 06.12.2005

Schlechte Nachrichten für Anleger des Falk Fonds 68. Wie Vertretern der Kanzlei CLLB-Rechtsanwälte anlässlich der Teilnahme an der Gesellschafterversammlung zum Falk Fonds 68 mitgeteilt wurde, besteht zwischenzeitlich das erhöhte Risiko, dass nunmehr eine Inanspruchnahme der Anleger auf Rückzahlung der vereinnahmten Ausschüttungen erfolgen wird.

weiterlesen

Gesellschafterversammlung Falk Fonds 71

11.11.2005 | Themen:
Thomas Sittner 11.11.2005

Am 2.12.2005 findet in München die außerordentliche Gesellschafterversammlung des Falk Fonds 71 statt. CLLB-Rechtsanwälte vertreten geschädigte Anleger auf der Gesellschafterversammlung.

weiterlesen