header-banner

Archiv der Kategorie: Versicherungen

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung nicht zahlen will

03.02.2023 | Themen:
Henning Leitz 03.02.2023

CLLB Rechtsanwälte reichen Klage ein Berlin, München 03.02.2023. Die Berufsunfähigkeitsversicherung soll den Versicherungsnehmer finanziell absichern, wenn Berufsunfähigkeit eintritt. Allerdings kommt es immer wieder vor, dass der Versicherer die Leistung verweigert. Begründet wird dies häufig damit, dass der Versicherungsnehmer falsche Angaben zu seiner Gesundheit gemacht hat.

weiterlesen

Schlafapnoe Operation – Krankenversicherung muss Kosten übernehmen

25.11.2022 | Themen:
Istvan Cocron 25.11.2022

München, 25.11.2022. Eine private Krankenversicherung muss die Kosten für eine Schlafapnoe-Operation übernehmen. Das hat das Landgericht Frankfurt (Oder) mit Urteil vom 18. November 2022 entschieden. Die OP sei medizinisch notwendig und geeignet den Patienten zu heilen und nicht nur die Symptome zu lindern, so das Gericht. Das Urteil hat CLLB Rechtsanwälte erstritten.

weiterlesen

Augenheilkunde: CLLB Rechtsanwälte erstreiten weiteres Urteil für Patienten

Istvan Cocron 07.02.2022

Private Krankenversicherung muss Kosten für Augen-OP (refraktiver Linsentausch) übernehmen München, Berlin 07.02.2022. CLLB Rechtsanwälte berichteten bereits, dass viele Krankenversicherer die Kostenübernahme bei geringgradigen Fehlsichtigkeiten gerne unter Verweis auf allgemeine Risiken der Operation ablehnen. Dem erteilte das Landgericht Augsburg mit Urteil vom 21.01.2022 nunmehr eine klare Absage.

weiterlesen

Augenheilkunde/Femtosekundenlaser: wichtige Bundesgerichtshof-Entscheidung

Istvan Cocron 17.12.2021

München, Berlin 17.12.2021  –  Die gebührenrechtliche Frage der Erstattung der Kosten für den Einsatz des Femtosekundenlasers war in der Rechtsprechung lange Zeit umstritten. Mit zwei Urteilen vom 14.10.2021 hat der Bundesgerichtshof nunmehr für Klarheit gesorgt: Die Kosten des Femtosekundenlasers sind im Falle einer eigenständigen medizinischen Indikation erstattungsfähig.

weiterlesen

Liberty Europe: LV-Rückabwicklung in vielen Fällen möglich

26.10.2020 | Themen: ,
Alexander Kainz 26.10.2020

Liberty Insurance – vormals Liberty Europe: Lebensversicherungsverträge können in vielen Fällen rückabgewickelt werden München, 26.10.2020 – CLLB Rechtsanwälte sehen in vielen Fällen der Liberty Insurance – vormals Liberty Europe Rückabwicklungsmöglichkeiten. Viele Verbraucher können bei Lebens- und Rentenversicherungen noch heute widersprechen und deutlich höhere Rückzahlungen von den Versicherungen erhalten. Die CLLB Rechtsanwälte haben bereits eine Vielzahl […]

weiterlesen

Corona – Betriebsschließungsversicherung muss zahlen

Steffen Liebl 08.10.2020

München, 08.10.2020. Corona hat viele Gewerbetreibende und insbesondere auch die Gastronomie hart getroffen. Aufgrund behördlicher Anordnungen mussten sie ihre Lokale wochenlang schließen. Doch es gibt auch gute Nachrichten: Wie das Landgericht München mit Urteil vom 1. Oktober 2020 entschieden hat, ist die Betriebsschließungsversicherung bei einer behördlich angeordneten Schließung wegen Corona unter gewissen Voraussetzungen eintrittspflichtig. Ein […]

weiterlesen

Schlafapnoe: Private Krankenversicherungen lehnen Übernahme der Behandlungskosten für Schlafapnoe Patienten ab

13.07.2020 | Themen: ,
Jes Sönke Matthias Ruigrok van de Werve 13.07.2020

München, Berlin 13.07.2020 – CLLB Rechtsanwälte berichteten bereits über die oftmalige Weigerung privater Krankenversicherungen, Versicherungsnehmer, welche unter einem Schlafapnoe-Syndrom leiden, auf das Tragen von Beatmungsmasken zu verweisen. Nach aktueller Rechtlage kann diese Vorgehensweise aus Sicht der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte keinen Bestand haben.

weiterlesen

Was tun, wenn die PKV nicht bezahlt

08.04.2020 | Themen: ,
Istvan Cocron 08.04.2020

CLLB Rechtsanwälte unterstützt Patienten gegenüber Krankenversicherungen bei Durchsetzung von Kostenerstattungsansprüchen im Zusammenhang mit Kosten für die Schlafapnoe Heilbehandlung München, Berlin, 07.04.2020 Schlafapnoe Patienten, die sich für eine nachhaltige Heilbehandlung mittels Operation entschieden haben, stoßen oft auf Schwierigkeiten von ihren Krankenkassen eine Kostenübernahme zu erhalten. Sollte eine Vorfinanzierung der Behandlungskosten nicht möglich sein, empfiehlt es sich […]

weiterlesen

    Kostenfreie Beratung sichern
    Beantworten Sie nur 3 kurze Fragen und sichern Sie sich unsere kostenfreie und unverbindliche Beratung zu Ihrer persönlichen Situation.

    Bei welchen Anbietern haben Sie gespielt?

    Bitte tragen Sie alle Casinos mit Komma getrennt ein.

    Weiter
    Kostenfreie Beratung sichern

    Wie viel Geld haben Sie in den letzten 8 Jahren verloren?

    Weiter
    Kostenfreie Beratung sichern

    Mit welchem/welchen Spielernamen sind Sie auf den Online-Casinos aktiv?

    Weiter
    Das war’s schon
    Hinterlassen Sie in den folgenden Feldern nun noch Ihre Kontaktdaten, damit wir Sie zu Ihrem Fall näher beraten können. Einer unserer Anwälte wird sich daraufhin innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen per Mail oder Telefon melden. Hierfür entstehen Ihnen selbstverständlich keinerlei Kosten.



    close-link