CLLB Rechtsanwälte
CLLB Rechtsanwälte
WICHTIGE INFO ZU CORONA – MIETAUSFÄLLEN

Sind Sie von den eingestellten Mietzahlungen durch Konzerne oder andere Mieter betroffen?
CLLB Rechtsanwälte haben von Seiten eines Investors das Angebot erhalten, die Durchsetzung der ausstehenden Mietzahlungen schnell und unkompliziert zu finanzieren, um weitere finanzielle Engpässe auf Seiten der Ladenvermieter zu vermeiden.
Interessierte Vermieter können sich direkt mit uns unter dem Stichwort „Ladenmiete“ per Mail oder Telefon in Verbindung setzen.

Kontakt aufnehmen

icon-diesel-abgasskandal
Ist Ihr Diesel vom Abgasskandal betroffen?Jetzt kostenlos Fahrzeug prüfen lassen und un­ver­bind­liche Erst­be­ratung sichern.Jetzt informieren
icon Autokredit widerrufen
Für Diesel & Benziner: Autokredit bzw. Leasingvertrag widerrufenJetzt Chance des Widerrufs nutzen und bis zu 100% Geld zurück erhalten.Jetzt informieren

Willkommen bei Ihren Experten für

Kapital­marktrecht

Aktienrecht, Wertpapierrecht und z.B. Börsenrecht laufen in diesem Kerngebiet der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte zusammen.
Mehr erfahren

Ver­sicherungs­recht

CLLB unterstützt bei der Regulierung der Beziehungen der Risikogemeinschaft mit langjährigem Branchenwissen.
Mehr erfahren

Start-Up Beratung

Von der Gesellschaftsform bis zu modernsten Finanzierungsmodellen: CLLB Rechtsanwälte unterstützt Existenzgründer und Entrepreneure in deren Rechtsfragen.
Mehr erfahren

ICO / STO Beratung

Als führende Kanzlei stehen wir Unternehmen in allen rechtlichen Fragen zu Kryptowährungen zur Seite – insbesondere bei der Finanzierung über einen Initial Coin Offering (ICO) oder Security Token Offering (STO).
Mehr erfahren


Unsere Erfolgsgeschichte

CLLB Rechtsanwälte wurde im Jahr 2004 gegründet. Mittler­weile ist sie eine der führenden deutschen Kanzleien auf dem Gebiet des Kapital­anleger­schutzes, des Ver­sicherungs­rechts und im Bereich der Betreuung von Start-Ups. Wir vertreten in aus­gewählten Fällen private und insti­tutio­nelle Kapital­anleger, Ver­sicherungs­nehmer, Ver­braucher und Start-Ups. Aufgrund unserer lang­jährigen Er­fahrungen und Kennt­nisse der Branche und auch der einzelnen Finanz- und Versicherungs­produkte sowie die Welt der Start Ups wissen wir, wie Anlage­entscheidungen und Ver­sicherungs­verfahren ablaufen und abzulaufen haben und können die sich daraus ergebenden rechtlichen Konse­quenzen sehr genau beur­teilen. Aufgrund unseres großen Netz­werks begleiten wir immer wieder auch Start-Ups von der Gründung bis zum Exit.
Mehr erfahren


Wir sind für Sie da

Dr. Henning Leitz
München

Dr. Henning Leitz
Partner

  • Spezialist im Dieselskandal
  • Bankrechts- und Wertpapierspezialist
Thomas Sittner
München

Thomas Sittner
Partner

Franz Braun
München

Franz Braun
Partner

Alle Anwälte

14. Mai 2020

 

Unsere aktuellsten Beiträge

CLLB Rechtsanwälte erreichen im Rahmen eines Klageverfahrens gegen Betreiber der Online Casino Seite https://de.888casino.com/ volle Rückerstattung der erlittenen Verluste

29.06.2020 29. Juni 2020 | Themen: , Istvan Cocron

München / Berlin, 26.06.2020. Die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte, mit Sitz in München und Berlin vertritt derzeit eine Vielzahl von Geschädigten diverser Online-Casinos. Nach Auffassung von CLLB verstoßen mehrere Angebote von Online Casinos auf dem deutschen Markt gegen den geltenden Glückspielstaatsvertrag.

weiterlesen

Wirecard AG: EY im Fadenkreuz

29.06.2020 29. Juni 2020 | Themen: , Franz Braun

Aktionäre können unter Umständen Schadensersatzansprüche gegen die Wirtschaftsprüfer des DAX Konzerns geltend machen München, 29. Juni 2020. Die Ernst & Young GmbH (EY) war seit vielen Jahren mit der Prüfung der Jahresabschlüsse der Wirecard AG betraut und hatte bis zuletzt stets bestätigt, dass die bilanzierten Zahlen zutreffend sind. Tatsächlich jedoch meldeten Wirecard und EY letzte […]

weiterlesen

Fundament ICO Anleger aufgrund fehlender Token und Blind-Pool Risiken verunsichert

25.06.2020 25. Juni 2020 | Themen: , , , Istvan Cocron

STO Privatanleger klagen über ausstehende Token-Lieferungen  und intransparente Blind-Pool Risiken – CLLB Rechtsanwälte vertritt enttäuschte Investoren München, Berlin, 24.06.2020 Das Hamburger Krypto-Startup FND wollte über einen sog. „Initial Coin Offering“ (ICO/STO) insgesamt 500 Millionen Euro für Immobilienprojekte einsammeln. 100 Millionen Euro habe das Unternehmen nach eigenen Angaben bereits zusammen.

weiterlesen

Rückruf für rund 170.000 Mercedes-Diesel

15.06.2020 15. Juni 2020 | Themen: , Franz Braun

München, 15.06.2020. Daimler muss rund 170.000 weitere Mercedes-Modelle wegen der Verwendung einer unzulässigen Abschalttechnik zurückrufen. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat den verpflichtenden Rückruf angeordnet. Betroffen sind Diesel-Fahrzeuge der A-, B-, C-,E- und S-Klasse mit der Abgasnorm Euro 5, die bis längstens August 2014 produziert wurden. In Deutschland müssen etwa 60.000 Fahrzeuge in die Werkstätten geordert werden.

weiterlesen

 

Kostenfreie Beratung sichern
Beantworten Sie nur 3 kurze Fragen und sichern Sie sich unsere kostenfreie und unverbindliche Beratung zu Ihrer persönlichen Situation.

Bei welchen Anbietern haben Sie gespielt?

Weiter
Kostenfreie Beratung sichern

Wie viel Geld haben Sie in den letzten 3 Jahren verloren?

Weiter
Kostenfreie Beratung sichern

Wie haben Sie bezahlt?

Weiter
Das war’s schon
Hinterlassen Sie in den folgenden Feldern nun noch Ihre Kontaktdaten, damit wir Sie zu Ihrem Fall näher beraten können. Einer unserer Anwälte wird sich daraufhin innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen per Mail oder Telefon melden. Hierfür entstehen Ihnen selbstverständlich keinerlei Kosten.



close-link