header-banner

Istvan Cocron

Kompetenzen

  • Insolvenzrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Cryptocurrencies & Blockchain
  • Start Up Beratung
  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Beratungshaftung
————

English:

Competencies

  • Insolvency law
  • Corporate law
  • Cryptocurrencies & Blockchain
  • Start Up Consulting
  • Banking and capital market law
  • Consulting liability
———— Jetzt kontaktieren
István Cocron übernimmt zum 01.04.2017 die laufenden Fälle von Christian Luber
Aktuelles

Interviews

Kurz-Vita

István Cocron ist Spezialist im Bereich der Beratung von Start-Ups und Unternehmen, im Gesellschafts- und Kapitalanlagerecht sowie der Vertretung von Versicherungsnehmern. Er besitzt umfangreiche forensische Erfahrung und hat bereits etliche Großverfahren für Anleger und Verbraucher aus dem gesamten Bundesgebiet betreut. Rechtsanwalt Cocron beschäftigt sich zudem seit mehren Jahren mit den neuesten Entwicklungen aus dem Bereich der IT, insbesondere den Themen Blockchain und Cryptocurrencies. Er besitzt langjährige Erfahrung im Bereich der nationalen und internationalen Zwangsvollstreckung, ist Mitglied mehrerer Gläubigerausschüsse sowie nationaler und internationaler Vereinigungen von Juristen. Rechtsanwalt Cocron ist Gründungspartner der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte.

Lebenslauf

1993 Studium der Rechtswissenschaften in München
1998 Erstes Staatsexamen, Referendariat
1999/2000 Rechtsanwalt Eschenweck, München
2000 Zweites Staatsexamen
2001 - 2002 Rechtsanwalt in München und Geschäftsführer einer Prozessfinanzierungsgesellschaft
2002 Selbständiger Rechtsanwalt in München
2004 Gründungspartner der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte
2017 Mitglied bei Reporter ohne Grenzen
seit 01/2017 Zugelassener Berater beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

————

English:

Short-Vita

István Cocron specializes in advising start-ups and companies, corporate and investment law and representing policyholders. He has extensive forensic experience and has already handled several major proceedings for investors and consumers throughout Germany. Attorney Cocron has also been dealing for several years with the latest developments in the field of IT, in particular the topics of blockchain and cryptocurrencies. He has many years of experience in the field of national and international enforcement, is a member of several committees of creditors and national and international associations of lawyers. Attorney Cocron is founding partner of the law firm CLLB Rechtsanwälte.

Curriculum Vitae

1993 Studied law in Munich
1998 First state examination, legal clerkship
1999/2000 Attorney Eschenweck, Munich
2000 Second State Examination
2001 - 2002 Lawyer in Munich and Managing Director of a litigation financing company
2002 Self-employed lawyer in Munich
2004 Founding partner of the law firm CLLB Rechtsanwälte
2017 Member of Reporters Without Borders
since 01/2017 Licensed consultant at the Federal Office of Economics and Export Control

————

Messen & Konferenzen

Wo Sie mich treffen können!


Mitgliedschaften, ehrenamtliche Tätigkeiten:

István Cocron ist ein Mitglied:

  • der Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht des Deutschen Anwaltsvereins
  • im Münchener Anwaltsverein
  • im Deutschen Anwaltsverein
  • in der Interessengemeinschaft Deutscher Strafverteidiger vor dem Internationalen Strafgerichtshof
  • der Europäischen Anwaltskooperation
  • im Magischen Zirkel Deutschland (www.mzvd.de)
  • bei Reporter ohne Grenzen



Herr Rechtsanwalt István Cocron besitzt zudem die Zulassung als Schlichter/Gütestelle gem. Art. 5 II 1 BaySchlG

Er ist ein ehrenamtlicher Berater bei Mieter helfen Mietern e.V. Kooperation mit der Strassenzeitung BISS e.V. Berater bei der Deutschen Anwaltsholtline.

Seminare & Fortbildungen

Auszeichnungen & Zertifikate

Kontakt Istvan Cocron

Telefon: +49 (0)30 / 288 789 6-0
Fax: +49 (0)30 / 288 789-620
E-Mail: cocron@cllb.de

Anschrift

Panoramastr. 1
(Alexanderplatz)
10178 Berlin
DEUTSCHLAND

 


Aktuelle Fälle von Istvan Cocron

SafeMarkets verspielt das Vertrauen der Anleger

02.01.2019 | Themen: , , ,
Istvan Cocron 02.01.2019

München/Berlin, 02.01.2019 – SafeMarkets, die selbsternannte Handelsplattform für binäre Optionen auf Kryptowährungen steht im Verdacht, Transaktionen ohne die Zustimmung der Anleger zu unternehmen. Weiter finden sich Berichte über betrügerische Machenschaften, die bis hin zur Verweigerung der Auszahlung von Guthaben gehen sollen. Die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin vertritt Geschädigte gegen die […]

weiterlesen

Envion AG – Liquidator äußert sich zum weiteren Vorgehen

19.12.2018 | Themen: , , ,
Istvan Cocron 19.12.2018

CLLB vertritt Geschädigte auch bei der Forderungsanmeldung in der Schweiz Alle Infos zu Envion finden Sie in unserer Newsübersicht. München/Berlin, 19.12.2018. Der Traum von hohen Renditen ist für die Anleger der Envion AG mit Eröffnung des Liquidationsverfahrens nun endgültig geplatzt. Mehr als 30.000 Investoren haben sich am ICO der Envion AG beteiligt Mehr als 127.000,00 […]

weiterlesen

Liquidation der Envion AG – Fragen der Investoren und Anleger

10.12.2018 | Themen: , , , ,
Istvan Cocron 10.12.2018

Berlin, München 10.12.2018. Nachdem nunmehr von Seiten des zuständigen Gerichts die Liquidation der Envion AG offiziell bestätigt wurde, sind viele Anleger und Tokenholder verunsichert, ob und welche weiteren Schritte zur Kompensation der bisher erlittenen Verluste erforderlich sind. Nachfolgend soll daher versucht werden, die in den letzten Tagen am häufigsten gestellten Fragen zu beantworten:

weiterlesen

Binäre Optionen und CFDs – BaFin warnt vor Abzocke

05.12.2018 | Themen: , , ,
Istvan Cocron 05.12.2018

München, 5.12.2018. In einer gemeinsamen Warnmeldung vom 4. Dezember 2018 weisen die Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin, das Bundeskriminalamt und die Landeskriminalämter private Anleger auf die Gefahren aus dem Online-Handel mit bestimmten spekulativen Finanzinstrumenten wie CFDs und binären Optionen auf Rohstoffe, Aktien, Indizes sowie Währungen und Kryptowährungen hin. Den Anbietern fehle häufig die notwendige Lizenz und mit hohen […]

weiterlesen

ICO der Envion AG – Insiderbericht

26.11.2018 | Themen: , , , ,
Istvan Cocron 26.11.2018

Insider berichten der Kanzlei CLLB, dass von Seiten des Kantonsgerichts in Zug nunmehr die Liquidation der Envion angeordnet wurde. Was bedeutet das für die Tokeninhaber? Berlin, München, 25.11.2018 In der letzten Woche konnte das Team von CLLB Rechtsanwälte mit mehreren Insidern in Sachen Envion sprechen. Dort CLLB mitgeteilt, dass das zuständige Kantonsgericht in Zug nunmehr […]

weiterlesen

OLG München: Yelp muss zu schlecht bewerteten Fitness-Studios Schadensersatz zahlen

14.11.2018 | Themen:
Istvan Cocron 14.11.2018

„Empfohlene“ Bewertungen verzerren das Gesamtbild – Unternehmenspersönlichkeitsrecht überwiegt   München, 14.11.2018. Nach einem Urteil des OLG München vom 13.11.2018 muss das Bewertungsportal Yelp Schadensersatz an drei Fitness-Studios zahlen, weil diese auf der Online-Plattform zu schlecht bewertet wurden und die Art, wie die Bewertungen zu Stande kamen, nicht dem Wesen eines Bewertungsportals entspreche (Az.: 18 U […]

weiterlesen