header-banner

Aktuelle Fälle - Seite 1

Auto-Leasingverträge können widerrufen werden

16.05.2019 | Themen: ,
Thomas Sittner 16.05.2019

München, 16.05.2019. Ein Verbraucher hat seinen Leasingvertrag erfolgreich widerrufen und kann nun sein Fahrzeug an die Leasinggesellschaft zurückgeben und bekommt seine geleisteten Raten zurück. Das hat das Landgericht München aktuell entschieden. Besonders bemerkenswert: Der Verbraucher muss sich keinen Nutzungsersatz anrechnen lassen und hat dadurch das Fahrzeug rund vier Jahre lang quasi kostenlos genutzt. „Das ist das Sahnehäubchen auf dem Urteil, das ohnehin schon bemerkenswert ist“, sagt Rechtsanwalt Thomas Sittner, CLLB Rechtsanwälte.

weiterlesen

Miles & More – Auszahlung der Prämienmeilen in Euro – CLLB reicht Klage vor dem LG Frankfurt ein

16.05.2019 | Themen:
Istvan Cocron 16.05.2019

München, 16.05.2019. Nachdem die Lufthansa Miles & More den Anspruch eines Kunden auf Auszahlung seines Meilenguthabens zurückgewiesen hat, hat die Kanzlei CLLB nunmehr die Klage beim zuständigen Landgericht Frankfurt eingereicht. Nach Auffassung des Klägers handelt es sich bei dem Programm von Miles and More um E-Geld nach dem ZAG, so dass ein Anspruch auf Auszahlung des Meilenguthabens in Euro besteht. Gerade für kleinere Meilenkonten ist dieser Auszahlungsanspruch interessant, da die Meilen ohne Auszahlung und Einlösung in Prämien oftmals schon nach 36 Monaten ohne Wertersatz verfallen.

weiterlesen

Audi zu Schadensersatz bei VW Touareg 3.0 TDI verurteilt

08.05.2019 | Themen: , ,
Henning Leitz 08.05.2019

München, 06.05.2019. Das Landgericht Bonn hat im Abgasskandal dem Käufer eines VW Touareg V6 3.0 TDI mit der Abgasnorm Euro 6 Schadensersatz zugesprochen (Az.: 1 O 234/18).

Das Urteil ist wegweisend, weil die Audi AG als Herstellerin des Motors zur Zahlung des Schadensersatzes verurteilt wurde. „Der 3-Liter-Dieselmotor wurde von Audi produziert und nicht nur im VW Touareg verbaut, sondern auch in diversen Audi- und Porsche-Modellen. Das Urteil zeigt, dass die Käufer dieser Fahrzeuge gute Chancen haben, Schadensersatzansprüche durchzusetzen, weil sie durch unzulässige Abschalteinrichtungen vorsätzlich sittenwidrig geschädigt wurden“, sagt Rechtsanwalt Hendrik Bombosch, CLLB Rechtsanwälte, der den Schadensersatzanspruch seines Mandanten im Verfahren vor dem LG Bonn durchgesetzt hat. weiterlesen

Aktueller Bericht in der Schweizer Zeitung NZZ in Sachen Envion:

06.05.2019 | Themen: , , , ,
Istvan Cocron 06.05.2019

„Untersuchungsbeauftragte der FINMA kommen zu dem Schluss, M.L, der Geschäftsführer der Trado GmbH, der in den Unterlagen der Envion nirgends namentlich erwähnt wird, sei «faktischer Verwaltungsrat» der Envion AG gewesen.“

München, Berlin, den 06.05.2019

In der Schweizer Zeitung NZZ, ist an diesem Sonntag ein aktueller Bericht zur Causa Envion erschienen, der im Wesentlichen auch die bisherigen Ausführungen der Kanzlei CLLB und bisherigen Ermittlungsergebnisse von Seiten der Anleger bestätigt. Im Folgenden werden die wesentlichen Inhalte des Artikels zusammengefasst wiedergegeben. weiterlesen

Insolvenzverwalter teilt Anlegern der Erste Oderfelder Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG und des LombardClassic 3 GmbH & Co KG ihr Auseinandersetzungsguthaben mit – Was kommt auf die Anleger zu?

Manon Linz 03.05.2019

Berlin und München, den 03.05.2019 – Der auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierten Kanzlei CLLB Rechtsanwälte wurde von Seiten diverser Mandanten berichtet, dass ihnen vom Insolvenzverwalter eine Auseinandersetzungsberechnung zu ihrem oftmals negativen Auseinandersetzungsguthaben übersandt wurde. Hier besteht die konkrete Gefahr, dass der Insolvenzverwalter als nächstes zum Ausgleich eines negativen Kapitalkontos auffordert und vermeintliche Rückzahlungsansprüche geltend macht. weiterlesen

Miles & More – Auszahlung der Prämienmeilen

29.04.2019 | Themen:
Istvan Cocron 29.04.2019

CLLB Rechtsanwälte vertritt Meilensammler bei der Geltendmachung von Auszahlungsansprüchen

München, 29. April 2019. Miles & More oder vergleichbare Systeme dürften nicht nur Vielfliegern ein Begriff sein. In der Luft, auf Reisen aber auch bei anderen Partnerunternehmen können Meilen gesammelt und auf einem Kundenkonto gutgeschrieben werden. Die Meilen können dann gegen Sachprämien oder Dienstleistungen eingetauscht werden. weiterlesen

Abgasskandal – Mercedes GLK 220 CDI unter Verdacht

16.04.2019 | Themen: ,
Franz Braun 16.04.2019

München, 15.04.2019. Der Mercedes GLK 220 CDI mit der Abgasnorm Euro 5 gerät im Abgasskandal in den Blickpunkt. Laut Medienberichten hat das Kraftfahrt-Bundesamt eine unzulässige Abschalteinrichtung bei dem Modell entdeckt und daher ein formelles Anhörungsverfahren gegen Daimler eingeleitet. Bei rund 60.000 Mercedes GLK 220 CDI der Baujahre 2012 bis 2015 besteht der Verdacht, dass die Abgaswerte mittels einer unzulässigen Software beeinflusst wurden.

weiterlesen

Geld zurück beim Online-Glücksspiel

10.04.2019 | Themen:
Istvan Cocron 10.04.2019

München, 09.04.2019. Mit dem Internet hat auch das Glücksspiel ein neues Terrain gefunden. Viele Online-Glücksspiele sind allerdings illegal, wenn der Anbieter keine entsprechende Lizenz hat, was häufig der Fall ist. Dann besteht auch die Möglichkeit, sich die Verluste beim Online-Glücksspiel wieder zurückzuholen, z.B. von der Bank, die die Transaktionen über die Kreditkarte gar nicht hätte zulassen dürfen und die Zahlung hätte verweigern müssen. weiterlesen

ThomasLloyd Global High Yield Fund 450 – Risiko für Anleger

Istvan Cocron 26.03.2019

München, 26.03.2019. Anlegern des ThomasLloyd Global High Yield Fund 450 drohen massive finanzielle Verluste. Ihre Genussrechte sollen in Aktien umgewandelt werden und die Anleger damit zu Aktionären werden. Wer seine Beteiligung bereits gekündigt hat, wird zudem unter Druck gesetzt. Das Auseinandersetzungsguthaben werde dann zum Stichtag 31.12.2017 auf null Euro festgesetzt. Mit anderen Worten: Das investierte Geld wäre komplett verloren. Und: Die Anleger sollen sich schnell entscheiden. Ihnen wurde eine Frist bis zum 31. März 2019 eingeräumt, um zu entscheiden, ob sie an den Kündigungen festhalten wollen. weiterlesen